Top-Kiter und -Surfer beim Summer Opening auf Sylt

Nur Fliegen ist schöner: Beim Summer Opening auf Sylt sind Funsport-Fans in ihrem Element. Bild: CW/mediahouse.one

Vom 25. Mai bis 5. Juni zeigen die besten Windsurfer der Welt ihr Können bei den Formula Windsurfing Meisterschaften, die im Rahmen des “Multivan Summer Openings” auf Sylt stattfinden. Auch für Kitesurf- und Partyfans wird bei dem Event auf Deutschlands größter Nordseeinsel einiges geboten. 

Wenn sich der Sylt-Shuttle mit ausgebauten Bullis füllt und am Brandenburger Strand braungebrannte, gut gelaunte Menschen mit Kapuzenpullis das Bild bestimmen, dann ist Surf Cup auf Sylt. Schon traditionell trotzen Fans der Funsportart dann Wind und Wetter, um die besten Surfer der Welt zu sehen, zu fachsimpeln und zu feiern.

2017 steht die Insel gleich 12 Tage im Zeichen des Windsurfens und Kitens: Von Himmelfahrt bis Pfingsten findet das “Summer Opening” statt, das die beiden Regattaserien Kitesurf Masters und Windsurf Cup verbindet.

Das sportliche Programm auf Sylt

Der Windsurf Cup, die ranghöchste nationale Regattaserie im Windsurfen, wird 2017 zum 25. Mal ausgetragen. Neben den besten deutschen Windsurfern treten auch internationale Profis und Rookies (Neueinsteiger) an. Im Windsurf Cup werden vier Disziplinen durchgeführt: Racing als taktische Disziplin, Waveriding und Freestyle als manöverorientierte Disziplinen und Slalom als technische Disziplin.

Die Kitesurf Masters repräsentieren die höchste nationale Liga im Kitesurfen. In dieser Serie wird der Deutsche Meister in den Disziplinen Racing, Freestyle und Slalom ermittelt.

Highlight des Summer Openings auf Sylt sind die Weltmeisterschaften im Formula Windsurfen. Diese Disziplin gilt als die Formel 1 des Windsurfens. In keiner anderen Disziplin kommt so extremes Material zum Einsatz, sodass schon bei drei bis vier Windstärken abenteuerliche Geschwindigkeiten erreicht werden. Dementsprechend spektakulär sind die bis zu 100 Starter starken Felder anzusehen.

After-Surf-Programm

An der Promenade am Brandenburger Strand wartet ein großes Event-Village mit Catering- und Shoppingmeile auf Zuschauer und Teilnehmer. Abends steigen die After-Race-Parties mit DJs und Livebands im Event-Zelt, bei denen Besucher zusammen mit Stars der Surf- und Kite-Szene feiern.

Sogar eine tägliche Bingo-Runde gibt es – wenn das kein Grund ist, sich zu Himmelfahrt auf den Weg nach Sylt zu machen!

Mehr Infos zum Event finden Sie hier.