Kategorie: DSV

Wolfgang Stenz: Ein Leben für den Segelsport

In mehr als 20 Jahren ehrenamtlichen Engagements hat Wolfgang Stenz fachlich und menschlich Maßstäbe gesetzt. Seine besondere Aufmerksamkeit galt der vorolympischen 420er-Jolle. Am 30. April ist der Niedersachse im Alter von 82 Jahren gestorben.

Gemeinsam stark: Saatwinkler Segelclub Odin

Knapp 50 Mitglieder, 25 Boote am Steg, ein wunderschönes Gelände mit viel Grünfläche und einem Clubhaus direkt am Tegeler See – beim Saatwinkler Segelclub Odin finden Seglerinnen und Segler alles, was es braucht für ein gutes Leben im Verein. Und seit der Schließung des Tegeler Flughafens ist die Idylle fast greifbar auf der Anlage des… Weiterlesen »

Der DSV trauert um Hannes Diefenbach

Schiedsrichter, Wettfahrtleiter, Funktionär und höchst liebenswerter Mensch Am Mittwochabend verstarb in Hamburg Johannes Diefenbach im Alter von nur 66 Jahren an seiner Krebserkrankung. Der leidenschaftliche Segler war bundesweit und international als exzellenter Schiedsrichter auf dem Wasser bekannt und mit seiner unprätentiösen, liebenswerten Art sehr beliebt. Der Deutsche Segler-Verband, die deutschen Regattasegler und die Finn-Dinghi Flotte… Weiterlesen »

Corona-Appell der DSV-Präsidentin

Liebe Vereinsvertreterinnen und -vertreter, die Osterfeiertage stehen vor der Tür. Viele Seglerinnen und Segler nutzen diese freie Zeit, um ihr Boot zu Wasser zu lassen. Das traditionelle Ansegeln im Verein, erste Törns und Regatten gehören eigentlich zum Saisonstart dazu. Doch dieses Jahr ist die Situation pandemiebedingt weiter schwierig: Die Infektionszahlen steigen erneut, der bundesweite Lockdown… Weiterlesen »

Der DSV trauert um Klaus Dieter Rosenfeld

Engagiert und mit Blick fürs Ganze Vielen tausend Seglerinnen und Seglern hat Klaus Dietrich Rosenfeld als DSV-Ausbilder und -Prüfer Segelscheine abgenommen – knallhart in seinen Fragen, zugleich aber einfühlsam engagiert in der Vermittlung von Wissen. Sein unermüdlicher Einsatz auf allen Ebenen des deutschen Segelsports wurde 1998 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Auf dem deutschen Seglertag 2003… Weiterlesen »

Philipp Buhl ist Segler des Jahres 2020

Philipp Buhl

Dieser Mann kann Endspurt, das hat er bereits 2018 bewiesen: Innerhalb weniger Wochen gewann er damals zunächst den Gesamt-Worldcup nach Fotofinish gegen seinen norwegischen Trainingskumpel Hermann Tomasgaard und kurz darauf die Kieler Woche in einer Millimeter-Entscheidung gegen den Briten Elliot Hanson. Jetzt hat Philipp Buhl wieder zugeschlagen. Auf den letzten Metern der Fan-Abstimmung von Segelreporter… Weiterlesen »

Segelsportverein Einheit Plauen

Ein wenig wie Familie Knapp 1.300 Vereine gehören dem Deutschen Segler-Verband an. Einige von ihnen kann man durchaus als „kleinen Segelclub“ bezeichnen: Mit nicht mehr als 40 oder 50 Mitgliedern gestalten die Seglerinnen und Segler ein Vereinsleben, das unter besonderen Vorzeichen steht. In loser Folge stellen wir Ihnen einige dieser kleinen Gemeinschaften vor und zeigen,… Weiterlesen »

Der Deutsche Segler-Verband trauert um Dierk Thomsen

Wir trauern um unseren ehemaligen Präsidenten Dierk Thomsen. Mehr als fünf Jahrzehnte lang engagierte er sich regional, national und international für die Belange des Segelsports. In der Nacht zum 8. Oktober ist der gebürtige Kieler verstorben. Als Internatsschüler kam Thomsen in Louisenlund in Schleswig-Holstein zum Segeln und fand schnell den Weg ins Starboot, in dem… Weiterlesen »