Kategorie: Kiten

“Ordnungen für Regatten” ersetzen ab 1. Januar 2024 die “Ordnungsvorschriften Regattasegeln”

Offizielle Mitteilungen des DSV vom 24.10.2023 Der Seglerrat hat auf seiner Sitzung am 7. Oktober 2023 neue Ordnungen für Regatten beschlossen, die am 1. Januar 2024 in Kraft treten. Die bisherigen Ordnungsvorschriften Regattasegeln werden durch die neuen Ordnungen für Regatten abgelöst, die wesentlich gestrafft wurden. Wie bisher gliedern sich die Ordnungen in die für alle… Weiterlesen »

Deutsche Olympia-Kiter im Aufwind: Jannis Maus holt EM-Platz acht in Griechenland

Mit einem Finalteilnehmer und insgesamt zwei Athleten in den Top Zwölf haben Deutschlands beste Olympia-Kiter ihre Europameisterschaft erfolgreich beendet. Der Oldenburger Jannis Maus (Cuxkiters) hatte sich nach starker Hauptrunde als Zehnter für das Finale qualifiziert und konnte sich noch auf Platz acht steigern. Teamkamerad Florian Gruber (Norddeutscher Regatta Verein) hatte den Final-Cut als Zwölfter nach… Weiterlesen »

„Keine fairen und transparenten Bedingungen für die Teilnehmenden“

Absage IDM Kitesurfen 2022 Einstimmig hat das Präsidium des Deutschen Segler-Verbands (DSV) gestern auf einer Sondersitzung entschieden, die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Kitesurfen 2022 in den Disziplinen Racing und Slalom, die im Rahmen der „Kitesurf Masters St. Peter Ording“ am 17. August 2022 starten sollten, abzusagen. „Diese Entscheidung haben wir uns nicht leicht gemacht, gerade… Weiterlesen »

Drei Kitesurfer, ein Ziel: durchstarten für Olympia 2024

Mit dem Finale der World Series in der offenen Kite Foil-Klasse auf Gran Canaria ist die Saison 2021 der Kitesurferinnen und Kitesurfer zu Ende gegangen. Leonie Meyer, Florian Gruber und Jannis Maus aus dem German Sailing Team blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr, planen schon jetzt die kommende Saison und haben die Olympischen Spiele 2024… Weiterlesen »

Formula Kite-WM: Platz acht für Flo Gruber, Jannis Maus erkämpft für das German Sailing Team Platz 14 vor Sardinien

Die Starter des German Sailing Teams konnten sich bei der Formula Kite-Weltmeisterschaft im Golf von Oristano stark in Szene setzen. Bei der ersten Welttitelkämpfen im ersten Olympia-Zyklus der neuen Disziplin für Männer und für Frauen raste Florian Gruber nach Auftaktwacklern mit überzeugendem Endspurt noch auf Platz acht.