Kategorie: Jugend

Wind finden statt Ostereier suchen

Über die Osterfeiertage locken große Regatten mit mehreren hundert Teilnehmern Optiseglerinnen und -segler und ihre Familien auf entfernte Reviere. Im niederländischen Brassem, im slowenischen Portoroz und am Gardasee wird nach dem Eiersuchen mit Hilfe von Windfinder der schnellste Weg über den Regattakurs ausgetüftelt. Mit ein paar Schokoladenostereiern im Gepäck und einem Boot auf dem Dach… Weiterlesen »

Ehrung der Jugendmeister auf dem Jugendseglertreffen

Für Hannah Anderssohn war der Erfolg bei den Youth Worlds 2015 etwas ganz besonderes („Die Medaille hat einen ganz besonderen Platz bei mir zuhause“). Für Nico Naujok war die Jugend-EM ein neues Feeling („ Auf einmal steht man da und vertritt Deutschland“). Für Julian Hoffmann ist der Wettkampf auf dem Wasser auf internationaler Ebene zwar… Weiterlesen »

23. Jugendseglertreffen in Hamburg

Das große Treffen der Seglerjugend: 250 Ehrenamtliche aus ganz Deutschland zu Gast – Jugendobmann Timo Haß wiedergewählt Hamburg stand am letzten Wochenende ganz im Blickpunkt des deutschen Segelsports. Während im Hamburger Rathaus die Hochseesegler mit dem German Offshore Award ausgezeichnet wurden und die Seesegler der Regattavereinigung Seesegeln (RVS) ihre Ranglisten-Sieger feierten, tagte die Deutsche Seglerjugend… Weiterlesen »

Der deutsche Segelnachwuchs trifft sich in Hamburg

Mitreden – mitgestalten – Spaß haben! Das ist das Credo des 23. Jugendseglertreffens, das vom 15. bis 17. Februar in Hamburg stattfindet. Eingeladen sind jugendliche Segler und Jugendobleute aus den DSV-Vereinen im gesamten Bundesgebiet.

Jugendseglertreffen 2019: Noch bis zum 6.1. anmelden!

Mitreden – mitgestalten – Spaß haben! Beim 23. Jugendseglertreffen kommen Jugendliche und Jugendobleute aus ganz Deutschland in Hamburg zusammen. Vom 15. bis 17. Februar geht es um aktuelle Themen rund um das Jugendsegeln. Die Anmeldefrist läuft noch bis zum 6. Januar. 

Youth Olympic Games: zwei Top 5-Plätze für Deutschland

Alina Kornelli kann auf ihre Leistung bei den Youth Olympic Games mehr als stolz sein. Foto: World Sailing/ Matias Capizzano

Für Alina Kornelli war es ein bitterer Abschluss der Olympischen Jugendspiele: Im Finale, das im „The Winner takes it all“-Modus ausgetragen wurde, stürzte die Kitesurferin, sodass sie am Ende mit Platz 4 vorliebnehmen musste. Silas Mühle und Romy Mackenbrock wurden im Nacra 15 Fünfte.

Youth Olympic Games: Es geht los!

Die Kite-Surferin Alina Kornelli und das Nacra 15-Duo Silas Mühle / Romy Mackenbrock vertreten Deutschland bei den Youth Olympic Games 2018. Nach einer beeindruckenden Eröffnungsfeier beginnen für die deutschen Nachwuchs-Hoffnungen am 8. Oktober die Wettkämpfe.