Kategorie: Regatta

Weltmeisterschaften im 505er und Drachen „down under“

Gleich zu Jahresbeginn zog es die deutschen Cracks im 505er und Drachen nach „down under“ ins australische Fremantle, um sich mit der Weltspitze der beiden Bootsklassen bei den Weltmeisterschaften zu messen. Leider reichte es für die deutschen Teams dieses Mal nicht für einen Platz auf dem Podium.

Deutsche Segler beim Sydney Hobart Race erfolgreich

Kaum eine Mittelstreckenregatta hat so einen hohen Stellenwert wie das Rolex Sydney Hobart Race, das durch die berühmte Bass Strait bis ins tasmanische Hobart führt. Bei der letzten Auflage der 628 Seemeilen langen Regatta war der Deutsche Wolfgang Schäfer im Profifeld als Co-Steuermann an Bord einer 60-Fuß-Yacht dabei. In der Amateurwertung überquerte die deutsche Crew… Weiterlesen »

Yardstickzahlen 2019 veröffentlicht

Der DSV hat die die aktuellen „Handicap-Werte für Jedermann“ veröffentlicht. Diese Werte erlauben es, dass Jollen oder Yachten unterschiedlicher Bauform in einer Regatta gegeneinander antreten können. Die Broschüre enthält eine Einführung in das Yardsticksystem und die aktuellen Zahlen für 2019. Alle Änderungen im Vergleich zu 2018 sind farblich markiert. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer… Weiterlesen »

Deutsche Yacht „Lunatix“ startet beim Rolex Sydney-Hobart Race

Die Crew der Lunatix beim Atlantic Anniversary Race 2017. Foto: RORC/James Mitchell

In der segelarmen Wintersaison auf der nördlichen Erdhalbkugel blicken alle ab 26. Dezember gebannt nach Sydney: am zweiten Weihnachtsfeiertag wird hier das legendäre Yachtrennen Rolex Sydney-Hobart über die zuweilen raue tasmanische See und die für ihre gefährliche, steile Welle berüchtigte Bass Strait bis nach Hobart angeschossen.

Seesegler beim 82. Hochseeseglerabend in Bremen geehrt

Der Hochseeseglerabend im Rathaus zu Bremen, veranstaltet von der traditionsreichen Segelkameradschaft „Das Wappen von Bremen“ (SKWB), ist eines der wichtigsten Treffen der deutschen Seesegler. Letztes Wochenende wurden vor rund 360 geladenen Gästen die diesjährigen Preise verliehen.

Sie sind die Meisterinnen der Meister!

MdM-Sigerinnen-Dahnke-Winkel-Meier_Pepe-Hartmann-0022

Mit Theres Dahnke, Birte Winkel und Johanna Meier gewann bei der Meisterschaft der Meister („MdM“) das einzige reine Frauenteam den Titel. Die Regatta auf der Hamburger Außenalster bot zwei Tage lang spannenden Segelsport vom Feinsten.

IDM Seesegeln 2019 zur Travemünder Woche

Die Internationale Deutsche Meisterschaft (IDM) im Seesegeln findet 2019 im Rahmen der Travemünder Woche statt. Der Ausschuss Seeregatten des DSV unter der Leitung von Obmann Dr. Wolfgang Schäfer sprach sich auf seiner Sitzung am vergangenen Freitag dafür aus, die IDM an die hocherfreuten Organisatoren der traditionellen Segelwoche zu vergeben. Die Meisterschaft wird an den ersten… Weiterlesen »

Gordon Nickel und Crew sind Deutsche Meister im Seesegeln

Die "Onespirit" siegte in der Gruppe ORC 3/4. Foto: Sven Jürgensen

IDM Seesegeln: Mit der Italia 9.98 „Onespirit“ segelte das Team um Steuermann Nickel vor Glücksburg bei herausforderndenden Wind- und Wettberdingungen zum Titel. Trotz geringer Meldezahlen war die IDM ein rundum gelungener Saisonabschluss für die deutschen Seesegler. 

Meisterschaft der Seesegler in Flensburg

Kaum ein Regattarevier ist so prädestiniert für die die wichtigste Regatta des Jahres der deutschen Seesegler wie die Flensburger Förde. Vor der traumhaften Kulisse der deutschen und dänischen Küste segeln die Hochseesegler vom 5. bis 9. September in den vier Klassen ORCi 1, 2, 3 und 4 um den deutschen Meistertitel.Der Saisonabschluss im Norden, in… Weiterlesen »

Offshore Sailing Worlds 2018

ORC und IRC Sailing Worlds in Den Haag Vom 12. – 20. Juli fanden in diesem Jahr die Offshore Sailing Worlds 2018 in Den Haag (NED) statt. Eine Besonderheit bei dieser Veranstaltung: die Regatten wurden in zwei Wertungssytemen ORC und IRC ausgesegelt. Am Ende wurden die Sieger zum Offshore Weltmeister gekürt. Gesegelt wurde in 3… Weiterlesen »