Youth Olympic Games: zwei Top 5-Plätze für Deutschland

Alina Kornelli kann auf ihre Leistung bei den Youth Olympic Games mehr als stolz sein. Foto: World Sailing/ Matias CapizzanoFür Alina Kornelli war es ein bitterer Abschluss der Olympischen Jugendspiele: Im Finale, das im „The Winner takes it all“-Modus ausgetragen wurde, stürzte die Kitesurferin, sodass sie am Ende mit Platz 4 vorliebnehmen musste. Silas Mühle und Romy Mackenbrock wurden im Nacra 15 Fünfte.

Youth Olympic Games: Es geht los!

Die Kite-Surferin Alina Kornelli und das Nacra 15-Duo Silas Mühle / Romy Mackenbrock vertreten Deutschland bei den Youth Olympic Games 2018. Nach einer beeindruckenden Eröffnungsfeier beginnen für die deutschen Nachwuchs-Hoffnungen am 8. Oktober die Wettkämpfe.


Olympische Jugendspiele 2018 in Buenos Aires, Argentinien

Die 3. Olympischen Jugend-Sommerspiele finden vom 06. – 18. Oktober 2018 in Buenos Aires (ARG) beim Club Universitario de Buenoas Aires statt.

Für die Teilnahme an den dritten Olympischen (Sommer-) Jugendspielen vom 06. bis 18. Oktober 2018 in Buenos Aires gilt das Qualifikationssystem des Weltseglerverbandes, World Sailing.

Hier geht’s zur Notice of Race für die Buenos Aires 2018 Youth Olympic Games

Youth Olympic Games: Deutschland ist dabei (Nacra 15 und Kiteboarding w)

Silas Mühle (HSC) und Romy Mackenbrock (NRV) haben sich für die Youth Olympic Games 2018 in Buenos Aires qualifiziert. Bei der Nacra 15-WM in Barcelona setzte sich das Hamburger Team gegen Jesse Lindstaedt und Janneke Fock durch.

Youth Olympic Games 2018: Silas Mühle und Romy Mackenrbock fahren für Deutschland nach Buenos Aires
Silas Mühle und Romy Mackenrbock haben das Nationen-Ticket für Deutschland gesichert. Foto: Laura Carrau/BISC

Beim europäischen Qualifikations-Event, das im Oktober 2017 im niederländischen Medemblik stattfand, hatten Silas Mühle und Romy Mackenbrock das direkte Nationen-Ticket für Deutschland als zweitplatzierte Nation hinter der Schweiz knapp verpasst. Bei der WM, die vom 21. bis 27. April vor Barcelona stattfand, sicherte sich die Schweiz jedoch neuerlich einen Startplatz, sodass eine deutsche Mannschaft als zweitbeste Nation der Europaqualifikation startberechtigt wurde. Die DSV-interne Ausscheidung entschieden Mühle/Mackenbrock, die nach zehn Wettfahrten WM-Platz 20 belegten, knapp für sich – Jesse Lindstaedt und Janneke Fock (HSC) folgen auf Rang 22.

Am Samstag, den 5. Mai, hat der Weltsegelverband World Sailing die deutsche Nacra 15-Qualifikation offiziell bestätigt. Für Silas Mühle und Romy Mackenbrock rückt der Traum von der Teilnahme an den Youth Olympic Games so in greifbare Nähe. Das letzte Wort hat jedoch der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), der die endgültige Nominierung aller deutschen Sportler nach Beendigung aller Qualifikationskämpfe vornimmt.

Steuermann Silas (15 Jahre) und Vorschoterin Romy (16 Jahre) starteten bereits bei den Youth Worlds 2017 in Sanya für Deutschland. Dort belegte das Duo den 7. Platz. Sowohl für Silas als auch für Romy begann die Segelkarriere klassisch im Optimisten. Romy sammelte im 29er Skiff-Erfahrung, bis sie 2016 in den Nacra 15 umstieg – zu Silas. Der nennt niemand geringeren als den America´s Cup-Sieger Peter Burling als sein Vorbild.

Alina Kornelli qualifiziert sich beim Women´s Kiteboarding

Die Münchnerin Alina Kornelli zeigte bei den Youth Worlds im chinesischen Hainan ihr Können. Foto: Alex Schwarz
Die Münchnerin Alina Kornelli zeigte bei den Youth Worlds im chinesischen Hainan ihr Können. Foto: Alex Schwarz

Die Münchnerin Alina Kornelli hat bei den Youth Worlds im Twintip Racing im chinesischen Hainan den neunten Platz belegt. Damit hat auch sie sich im Nachrückverfahren für die Youth Olympic Games qualifiziert. Xaver Kiebler, ebenfalls aus Bayern, verpasste die Qualifikation durch einen Frühstart leider ganz knapp.


DSV-Qualifikationsmodus YOG 2018 Buenos Aires (Stand 01. Februar 2018; Änderung im Bereich Qualifikations-Events IKA Twin Tip Racing)

DSV-Qualifikationsmodus YOG 2018 Buenos Aires (Stand bis zum 01. Februar 2018)


Ausgeschrieben sind folgende Disziplinen für Seglerinnen und Segler der Jahrgänge 2000 bis 2003:

    • Windsurfen – Techno 293+ (jeweils ein Junge und ein Mädchen)
    • Kiten – IKA Twin Tip Racing (jeweils ein Junge und ein Mädchen)
    • Segeln – Nacra 15 (ein Mixed-Team)

Ausgeschrieben sind folgende Qualifikations-Events 2017 und 2018 in den entsprechenden Disziplinen:

Techno 293+ (http://www.techno293.org)

  • Weltmeisterschaft 2017 in Quiberon (Frankreich) vom 15. bis 20. Juli 2017
  • Europäisches Qualifikationsevent in Mondello (Sizilien) vom 1. bis 7. April 2018

IKA Twin Tip Racing (http://twintipracing.com)

  • Europäisches Qualifikationsevent in Dakhla (Marokko) vom 20. bis 25. Februar 2018
  • Weltmeisterschaft in Shanwei (China) vom 03. bis 08. Mai 2018 (Update vom 30.01.2018)

Nacra 15 (http://www.nacra15class.com)

  • Europäisches Qualifikationsevent in Medemblik (Niederlande) vom 21. bis 27. Oktober 2017
  • Weltmeisterschaft in Barcelona (Spanien) vom 22. bis 28. April 2018

Weitere Informationen: