Weltwassertag: Projekt “Gewässerretter” feiert Geburtstag

Heute ist der Weltwassertag!

Diesen weltweiten Aktionstag nutzen auch wir, um auf den Wert und den Zustand der Gewässer hinzuweisen. 2021 steht der Tag unter dem Motto “Wert des Wassers”.

Wasser ist die Grundlage allen Lebens, ein unverzichtbares Gut – und eine begrenzte Ressource. Gerade im Hinblick auf den Klimawandel sollten wir uns alle immer wieder ins Bewusstsein rufen, wie wichtig Wasser für uns ist. Und das nicht nur für das Segeln, sondern für alle Bereichen unseres Lebens und auch für die biologische Vielfalt.

Gewässerretter: Wassersportler treten gemeinsam für saubere Meere, Seen und Flüsse ein. Foto: DSV
Gewässerretter: Wassersporttreibende treten gemeinsam für saubere Meere, Seen und Flüsse ein. Foto: DSV

Und passend zum Anlass feiert der DSV heute gemeinsam mit weiteren großen deutschen Wassersportverbänden und dem NABU den 9. Gewässerretter-Geburtstag. 82.864 Kilogramm Müll haben Wassersportlerinnen und Wassersportler seither an Flüssen, Bächen, Seen und Meeresufern gesammelt.

Die Projekt-Website www.gewaesserretter.de bietet Engagierten eine Plattform, um entdeckten Müll zu dokumentieren, Reinigungsaktionen anzukündigen und darüber zu berichten. Auf der Plattform haben Wassersporttreibende auch die Möglichkeit, sich über die Möglichkeiten zur Reduzierung von Plastikmüll zu informieren.

Weltwassertag beim Deutschen Ruderverband

Weltwassertag beim Deutschen Kanu-Verband

Weltwassertag beim Verband Deutscher Sporttaucher

Weltwassertag beim Kuratorium Sport & Natur

Weltwassertag beim NABU

Weltwassertag beim BMU