Internationale Jugendbegegnungen – Informationen für Vereine

Nicht nur der Deutsche Segler-Verband hat die Möglichkeit internationale Begegnungen mit Hilfe von Fördergeldern zu ermöglichen, sondern auch Vereine haben die Option den Jugendlichen im eigenen Verein eine unvergessliche Zeit zu bescheren. In den weiteren Unterpunkten finden Sie nähere Informationen für unterschiedliche Austauschmöglichkeiten für Vereine.

Infotag in Paderborn am 09.09.2017 „Internationale Jugendarbeit im Sport“

Am 9. September 2017 veranstaltet die Sportjugend NRW in Kooperation mit der Deutschen Sportjugend und der Sportjugend Paderborn für Vereine und Mitgliedsorganisationen einen Infotag zur internationalen Jugendarbeit in Paderborn. Wer sich über den Aufbau einer Jugendbegegnung und die Fördermöglichkeiten informieren möchte, ist bei dieser Veranstaltung genau richtig.

In der heutigen Welt, wo Rechtsradikalismus und Fremdenfeindlichkeit leider eine immer größere Rolle spielen, sollten internationale Jugendbegegnungen an Bedeutung gewinnen. Denn sie sind eine unvergessliche und spannende Möglichkeit, die Vielfalt in Europa und in der Welt kennenzulernen, Verständnis für die Situation anderer zu entwickeln, einmalige Erfahrungen zu sammeln und Freundschaften rund um den Globus zu schließen.

Der Infotag wendet sich sowohl an interessierte Neulinge als auch an „erfahrene Engagierte“ in der internationalen Jugendarbeit. Bei der Veranstaltung wird erläutert:
– welche Fördermöglichkeiten es im Rahmen von internationalen Jugendbegegnungen gibt,
– wie der zeitliche Ablauf eines solchen Projekts sein sollte,
– sie die Anträge aussehen und wie sie auszufüllen sind,
– wie ein förderwürdiges Programm aussehen kann,
– wie Interkulturelles Lernen stattfindet und
– welche Aspekte bei der Abrechnung einer Jugendbegegnung zu beachten sind.

Der Infotag wird geleitet von einem kompetenten Referentinnen- und Referententeam der Sportjugend NRW und der Deutschen Sportjugend. Eingeladen sind Vertreterinnen und Vertreter der Sportbünde, der Landesfachverbände und der Sportvereine bzw. deren Sportjugenden aus NRW.

Datum: Samstag, 9. September 2017 von 10.30 – 17.30 Uhr
Ort: Ahorn-Sportpark GmbH, Ahornallee 20, 33106 Paderborn

Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldungen können formlos bis 28. August 2017 per E-Mail an Jugend(at)dsv.org unter Angabe des (gewünschten)Partnerlandes vorgenommen werden.