Kategorie: Nachrichten

Der DSV holt LIROS sowie MUSTO und ZHIK an Bord

Die Peter Frisch GmbH stattet ab sofort die Kader der deutschen Segel-Nationalmannschaft und das Team des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) mit Funktionsbekleidung der Marken MUSTO und ZHIK aus. Die Zusammenarbeit beginnt pünktlich zur Kieler Woche und läuft zunächst bis Ende 2020. Die Teams der Bootsklassen 49er, 49FX, 470er, Nacra17 sowie alle Mitarbeitenden des DSV erhalten Bekleidung… Weiterlesen »

DSV-Gewinnspiel zur Kieler Woche

Dieses Jahr gibt es auf der weltgrößten Segelveranstaltung nicht nur Medaillen und Pokale für die Regattaseglerinnen und -segler zu gewinnen. Gewinnen auch Sie: Machen Sie mit beim DSV-KIWO-Gewinnspiel und erhalten mit etwas Glück einen der tollen Segel-Preise. Teilnahmekarten gibt es auf der „Shopping-Meile“. Wir drücken die Daumen! Wer sich schon auf die Gewinnspiel-Frage vorbereiten will,… Weiterlesen »

Vorfreude auf die 135. Kieler Woche

Heute Abend läutet Moderator Kai Pflaume die Schiffsglocken auf dem Kieler Rathausplatz und eröffnet das weltweit größte Segelfest. Segler aus 60 Nationen haben für die Kieler Woche 2017 gemeldet, darunter zahlreiche Olympioniken. Doch auch in den ORC- und den Internationalen Klassen versprechen die Felder sportlich-spannende Action auf dem Wasser.

Stehlen O’pen Bics den AC45-Katamaranen beim America’s Cup die Show?

Sie sind noch keine 16 Jahre alt und schon beim spektakulären America‘s Cup Finale auf den Bermudas dabei: 32 Seglerinnen und Segler aus 11 Nationen, im Alter von 15 Jahren und jünger, dürfen direkt vor der eindrucksvollen Zuschauertribüne des 35. America’s Cup ihr Können präsentieren. Nicht auf den AC45-Katamaranen wie die Profi-Segler, sondern auf Segelbooten… Weiterlesen »

Auszeichnungsordnung für erfolgreiche Ausbildung in DSV-Vereinen

Im Rahmen seiner Initiative „Gemeinschaftsprojekt Vereinsausbildung“ zeichnet der Deutsche Segler-Verband DSV-Vereine aus, die ihren Mitgliedern eine hochwertige Ausbildung bieten. Zur Ausbildung zählt dabei neben dem direkten Vereinsangebot wie Jugendtraining oder Führerscheinkurse auch das mittelbare Engagement eines Vereins, wie zum Beispiel das Entsenden von Mitgliedern zu externen Fortbildungen. Mit der Auszeichnung erhalten die Clubs eine DSV-Plakette… Weiterlesen »

Kampfstarker Philipp Buhl segelt beim Weltcup-Finale im Schlussspurt zu Silber

Laser-Ass Philipp Buhl hat beim Weltcup-Finale vor Santander die Silbermedaille erkämpft. Der Steuermann vom Segelclub Alpsee-Immenstadt war als Dritter ins Medaillenfinale am Sonntag gestartet. Nach verhaltenem Auftakt in der Mitte der Flotte sah es zunächst so aus, als würde der 27-Jährige die erhoffte Medaille sogar noch verlieren. Doch dann setzte der Aktivensprecher des German Sailing… Weiterlesen »

Was macht der DSV für… die Jugend?

Rund 30.000 Kinder und Jugendliche sind in der Deutschen Seglerjugend organisiert. Sie zu fördern und ihren Spaß am Segeln und Surfen zu erhalten, ist das oberste Ziel der Jugendabteilung im Deutschen Segler-Verband. Die Aufgaben der Abteilung reichen von der Organisation eines deutsch-französischen Jugendaustausches bis hin zu ganz praktischer Hilfestellung für Vereine.

„Nicht weniger KA, aber mehr DSV“

Seit dem Frühjahr 2017 hat die Kreuzer-Abteilung des DSV einen neuen Kapitän, und das im wahrsten Sinne des Wortes: Oliver Kaus war mehr als fünf Jahre auf großer Fahrt, bevor er bei der KA das Ruder übernahm. Mit offenem Dialog und einer Verstärkung der Digital-Angebote will der passionierte Segler frischen Wind in die Abteilung bringen.… Weiterlesen »

Leitfaden für erfolgreiches Training im Verein

Ein Großteil der Ausbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in den deutschen Segelvereinen wird von ehrenamtlichen Trainern geleistet. Um sie bei ihrer Arbeit zu unterstützen, Impulse für neue Trainingsmethoden zu geben und den Erfahrungsaustausch untereinander zu fördern, bietet der DSV jährlich in Zusammenarbeit mit den Landesseglerverbänden Seminare für Trainer und Assistenten an.

IOC bestätigt die 10 olympischen Segeldisziplinen für Tokio 2020

Die gute Nachricht zuerst: Das International Olympic Committee (IOC) hat alle zehn vorgeschlagenen olympischen Segeldisziplinen für die Olympischen Sommerspiele 2020 heute in Lausanne bestätigt. Damit werden in Tokio Seglerinnen und Segler in den folgenden Disziplinen an den Start gehen: Men´s Board – RS:X Herren Women´s Board – RS:X Damen Men´s One Dinghy – Laser Women´s… Weiterlesen »