Kategorie: Nachrichten

Der DSV sucht einen neuen Vizepräsidenten bzw. Vizepräsidentin für die Jugend!

„Vizepräsident für den Geschäftsbereich Jugend“ lautet der offizielle Titel von Timo Haß. Seit zwölf Jahren ist der 48-Jährige ehrenamtlich als Jugendobmann für den deutschen Seglernachwuchs aktiv. Satzungsgemäß scheidet Timo Haß nach drei Amtszeiten im Februar 2023 aus. Nun gilt es, eine geeignete Nachfolgerin oder einen geeigneten Nachfolger zu finden. Im Interview erzählt Timo Haß von… Weiterlesen »

Weltklassesegler und bleibende Vorbilder: Erik Heil und Thomas Plößel beenden ihre olympische 49er-Karriere

Deutschlands erfolgreichste Olympiasegler der letzten 20 Jahre verabschieden sich vom aktiven 49er-Leistungssport. Erik Heil und Thomas Plößel beenden ihre gemeinsame Regatta-Karriere, die 2001 auf dem Tegeler See begann und mit der 49er-WM in diesem Sommer endete. Mehr als 21 Jahre hat diese einzigartige Leistungssportpartnerschaft unter dem Dach des Deutschen Segler-Verbandes angedauert – ein eigener Rekord… Weiterlesen »

NRV schafft das Triple der Segel-Liga

Nach dem Sieg bei der Champions League und dem Meistertitel der Segel-Bundesliga konnte das Team des Norddeutschen Regatta Verein (NRV) am Wochenende auf der Alster erneut jubeln und holte den begehrten DSL-Pokal. Mit diesem Triple der Hanseaten hat zum ersten Mal in der zehnjährigen Geschichte der Segel-Bundesliga ein Verein alle drei Titel einer Saison gewonnen.

Luise Wanser und Philipp Autenrieth sind 470er-Weltmeister!

Das German Sailing Team segelt weiter auf goldener Erfolgswelle: Luise Wanser und Philipp Autenrieth sind Weltmeister in der neuen olympischen 470er-Mixed-Disziplin. In Israel katapultierten sich die Steuerfrau vom Norddeutschen Regatta Verein und ihr Vorschoter vom Bayerischen Yacht-Club nach herausragender Serie auf den höchsten Podestplatz. Sie agierten so stark, dass sie schon vor dem Medaillenrennen nicht… Weiterlesen »

470er-WM: Titel für Deutschland zum Greifen nah

1994 ist zuletzt ein deutsches Team 470er-Weltmeister geworden. 2022 hat wieder eine deutsche Steuerfrau die Hand am Titel: Luise Wanser liegt mit Vorschoter Philipp Autenrieth vor dem entscheidenden Medaillenrennen in Führung und hat Gold faktisch sicher.

125 Jahre Yacht-Club Gode Wind: Zusammenspiel aus Tradition und Moderne

Der Yacht-Club Gode Wind feiert diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: Seit 125 Jahren gibt es diese Gemeinschaft aus Seglerinnen und Seglern bereits, zunächst in Danzig und jetzt in Kiel-Schilksee. Fahrtensegeln, Regattasegeln, der Zusammenhalt der Generationen, die Pflege der Tradition und zugleich eine Öffnung für Neues – dafür steht der Gode Wind. Der Deutsche Segler-Verband gratuliert… Weiterlesen »