Kategorie: Nachrichten

Weltmeisterschaft Laser Standard

Hamburg, 29. September 2005. Doppel-Olympiasieger Robert Scheidt hat zum achten Mal die Laser-Weltmeisterschaft gewonnen. Der brasilianische Ausnahmesegler dominierte die 14 Rennen in seiner Heimat vor Fortaleza (Brasilien) mit insgesamt nur 15 Punkten auf seinem WM-Konto derart überlegen, dass er zum letzten Rennen gar nicht mehr hätte antreten müssen. Er tat es dennoch und kreuzte die… Weiterlesen »

Weltmeister in der Formula 18-Klasse

Helge und Christian Sach aus Zarnekau haben die F 18-WM 2006 in Hyères/Südfrankreich gewonnen. Nach sechs Qualifikations- und drei Finalwettfahrten siegten sie vor dem Olympia-Silbermedaillengewinner 2000 (Tornado) Darren Bundock/Glenn Ashby aus Australien. Dritter wurde Andrew Landenburger aus Titisee zusammen mit seinem Vorschoter Felix Egner.(19. Juli 2006)

Zuschlag für Lübecker Yacht-Club

Kiel 15.6.2007 Der Lübecker Yacht-Club erhält den Zuschlag zur Ausrichtung der Gemeinsamen Deutschen Jugend- und Jüngstenmeisterschaften 2009. Das hat das Präsidium des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) auf Vorschlag des Jugendsegelausschusses bei seiner turnusmäßigen Sitzung am Rande der Kieler Woche entschieden.   „Die Gemeinsamen Deutschen Jugend- und Jüngstenmeisterschaften sind ein herausragendes Ereignis im deutschen Segelsport“ so DSV-Jugendobmann Wolfgang Wagner.… Weiterlesen »

WM-Bronze für Petra Niemann

Die Berlinerin Petra Niemann ist haarscharf an ihrem ersten WM-Titel in der neuen olympischen Frauenklasse Laser Radial vorbeigesegelt. Im abschließenden Medaillenrennen belegte die als Spitzenreiterin gestartete 28-Jährige vor der portugiesischen Küste gegen harte Konkurrenz nur Rang sieben unter zehn Teilnehmerinnen. Mit insgesamt 51 Punkten sicherte sie sich trotzdem noch die Bronzemedaille. Neue Weltmeisterin wurde die… Weiterlesen »

Yardstickzahlen 2007

Einführung in das Yardsticksystem: klicken Sie hier Die neuen DSV-Yardstickzahlen 2007: klicken Sie hier

Ungewöhnlicher Rekordversuch

Die International Sailing Federation feiert 2007 ihr einhundertjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hat der kurz ISAF genannte Weltseglerverband das so genannte „Sail-the-World-Wochenende“ ins Leben gerufen, an dem so viele Personen wie möglich gleichzeitig aufs Wasser gebracht werden sollen. Die ISAF-Verantwortlichen hoffen, mit dieser für den 1. und 2. September geplanten Aktion weltweite Aufmerksamkeit auf den… Weiterlesen »

Verein des Jahres 2007

(Hamburg 26. Oktober 2007)  Der Lindauer Segler-Club, gegründet 1889, wurde am 26. Oktober 2007 als „Verein des Jahres 2007“ ausgezeichnet. Mit über 600 Mitgliedern ist der am Bodensee ansässige Lindauer Segler-Club einer der größten Segelclubs in Bayern. Der Deutsche Segler-Verband gratuliert zu dieser tollen Auszeichnung der erfolgreichen ehrenamtlichen Arbeit.

Segler sind keine Terroristen

Kiel, 15. Juni 2007 Die Debatte um neue Reglementierungen für den Wassersport wird um eine weitere abstruse Variante erweitert. Von den vielen behaupteten Regulierungsplanungen für den Wassersport ist zwar nur die Überprüfung der Einführung einer neuen Kennzeichnungspflicht für Boote im Seebereich übrig geblieben. Sie wird aber nun mit immer abwegigeren Argumenten begründet. Letztes Argument ist,… Weiterlesen »

Rundfunkgebühren für PCs

Die Ministerpräsidenten der Länder haben am 19. Oktober 2006 beschlossen, dass für so genannte „neuartige Rundfunkgeräte“ – zum Beispiel internetfähige PCs – ab Januar 2007 eine Gebühr von 5,52 Euro an die GEZ (Gebühreneinzugszentrale) zu zahlen ist. Zunächst sollte dies grundsätzlich auch für alle PCs gelten, die (ausschließlich oder teilweise) für Vereinszwecke genutzt werden. Entgegen… Weiterlesen »

Segeln im Wattenmeer

Das Übernachtungsverbot im Niedersächsischen Wattenmeer verletzt Bundesrecht. Dieser Rechtsauffassung des Deutschen Segler-Verbandes hat sich jetzt das Bundesverkehrsministerium (BMVBW) uneingeschränkt angeschlossen. Das BMVBW teilte dem Land Niedersachsen am 20. März 2003 offiziell mit, dass das Übernachtungsverbot auf Sportbooten in der Zwischenzone des Nationalparks mangels Regelungszuständigkeit des Landes keine Rechtswirkung entfalten kann. Das BMVBW forderte das Land… Weiterlesen »