Kategorie: Nachrichten

Jutta Reinhold verstorben

Jutta Reinhold ist 1934 geboren. Die passionierte Seglerin segelte seit 1956 verschiedene Bootsarten, vom Eigenbau bis zum Kielkreuzer. Ihr wurde 1983 als erster Seglerin die Goldene Ehrennadel des Deutschen Segler-Verbandes verliehen, 1988 erhielt sie die Sportplakette, höchste Sportauszeichnung des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit Frau Reinhold verliert der deutsche Segelsport eine engagierte und aktive Persönlichkeit, die sich… Weiterlesen »

Weitere Übergangsregelung für Seefunkzeugnisse

Zum 1. Mai 2008 ist die Verordnung zur Änderung sportbootrechtlicher Vorschriften in der Seeschifffahrt in Kraft getreten. Damit wird unter anderem die Sportseeschifferscheinverordnung geändert. Eingeführt wird eine neue Übergangsregelung, nach der die Erhebung eines Bußgeldes bis zum 1.1.2010 ausgesetzt wird. Unberührt bleibt die Regelung, dass zur Ausübung des Seefunkdienstes mindestens ein Besatzungsmitglied im Besitz eines… Weiterlesen »

Auszeichnung PRO SEGELSPORT für Hubert Hausold

Dem früheren Mitglied des Seglerrates Hubert Hausold wurde am 2. Mai 2008 die Auszeichnung PRO SEGELSPORT des Deutschen Segler-Verbandes für sein herausragendes Engagement beim Neubau des Hafens Wismar und dem Erhalt des Yachtclub Wismar verliehen. Der Deutsche Segler-Verband gratuliert.

Nach einem Jahrzehnt wird der Traum Wirklichkeit

Hyères/Hamburg, 25. April 2008. Johannes Polgar (Dänisch-Nienhof) und Florian Spalteholz (Kiel) können ihre Olympiapremiere ins Visier nehmen. Im dritten Anlauf gelang Tornado-Steuermann Polgar der große Wurf, nachdem er 2000 und 2004 jeweils am fünfmaligen Olympiateilnehmer Roland Gäbler gescheitert war, der vor acht Jahren in Sydney Bronze gewann. Polgar sagte in Frankreich: „Wir sind überglücklich, denn es… Weiterlesen »

Pickel/Borkowski WM-Fünfte vor Miami und auf Kurs Qingdao

Hamburg, 18. April 2008 – Marc Pickel und Ingo Borkowski haben bei der Starboot-Weltmeisterschaft vor Miami Platz fünf belegt. „Am Ende hätten wir schon gerne einen Platz auf dem Treppchen belegt“, sagte Marc Pickel mit einem weinenden und einem lachenden Auge am Abend bei der Siegerehrung. Noch wichtiger aber waren die eindrucksvolle Leistung im Feld… Weiterlesen »

Ausrüstungspflicht mit Fäkalientanks und Aushang von Müllentsorgungsvorschriften – jetzt ist es amtlich

Mit Inkrafttreten der „Zweiten Verordnung zur Änderung umweltrechtlicher Vorschriften in der Seeschifffahrt“ am 12. April 2008 werden die neuen Vorschriften zur Aus- und Nachrüstungspflicht mit Fäkalienrückhaltesystemen auf der Ostsee sowie zur Pflicht zum Aushang der Müllentsorgungsregeln nach MARPOL Anlage V rechtzeitig zum Saisonbeginn wirksam. Die Regelungen sehen wie folgt aus: 1. Nachrüstungspflicht mit Toilettenrückhaltesystemen auf der… Weiterlesen »

Einsteiger-Regeln für das Regattasegeln

Diese wurden als eigenständige Regeln erstellt, damit Anfänger, die ins Regattasegeln einsteigen wollen dieses unter Verwendung nur dieser wenigen Regeln tun können, ohne die vielen Details der WETTFAHRTREGELN SEGELN lernen zu müssen.Neben den Regeln kommt dem Kapitel ‚Bekanntmachung und Anwendung‘ besondere Bedeutung zu.

Schümann-Crew wird siebte bei Yngling-EM

Hamburg, 07.04.2008 – Ohne Fortune, aber mit guten Erkenntnissen hat die Mannschaft um Yngling-Steuerfrau Ulrike Schümann aus Berlin die Europameisterschaft vor Blanes (Spanien) als Siebte beendet. Auch im abschließenden Medaillenrennen kam das DSV-Trio vom Verein Seglerhaus am Wannsee und dem Berliner Yacht-Club über Platz sieben nicht hinaus. „Wir hatten zu Beginn der Woche taktische Probleme… Weiterlesen »

Deutsches Segelteam 2008 – ein Platz zum Wohlfühlen

Es war kein Aprilscherz, sondern wahrlich ein Platz zum Wohlfühlen, den das pinta racing team am Dienstag, dem 1. April, in Kiel vorstellte. Gedacht ist der Container als Rückzugs- und Entspannungsraum für die deutschen Seglerinnen und Segler vor und während der Olympischen Spiele im August in Qingdao/China. Denn schon beim Training im Juni und Juli… Weiterlesen »