Wettfahrtoffizielle: Wettfahrtleiter und Schiedsrichter

Der DSV vergibt Lizenzen für Wettfahrtleiter und Schiedsrichter und führt ein Verzeichnis von Wettfahrtoffiziellen.

Die Durchführung einer Regatta wird erst durch zahlreiche Helfer möglich: Die Wettfahrtleitungen legen u.a. die Bahn aus, führen den Start durch und protokollieren die Zieleinläufe der Boote. Schiedsrichter klären Regelfragen in Protestfällen oder überwachen direkt auf dem Wasser die Einhaltung der Regeln. Vermesser kontrollieren, ob ein Boot den Klassenvorschriften oder sonstigen Vorgaben der Ausschreibung entspricht. Damit sorgen die Offiziellen nicht nur für einen geordneten Ablauf der Regatten, sondern tragen darüber hinaus wesentlich zur Fairness bei.

Der DSV vergibt Lizenzen, die zur Durchführung dieser wichtigen Aufgaben berechtigen. Die Ausbildung, Prüfung und Lizenzierung zum Wettfahrtleiter oder Schiedsrichter ist in einer Ordnung geregelt und wird gemeinsam mit den Landesseglerverbänden organisiert. Wettfahrtoffizielle die eine Lizenz beantragen oder verlängern wollen, weisen ihre Erfahrungen auf einem Formblatt nach. Näheres finden Sie im Bereich Ausbildung/Wettfahrtoffizielle.

Wettfahrtleiter oder Schiedsrichter gesucht?

Hier finden Sie eine Liste mit lizenzierten Wettfahrtleitern oder Schiedsrichtern. Bei Bedarf können Sie über den Button Kontakt zum Lizenzinhaber aufnehmen, zum Beispiel um Schiedsrichter für die Regatta Ihres Vereins anzufragen.
Alle hier gelisteten regionalen und nationalen Lizenzen sind bis mindestens 31.12.2022 gültig. Die Gültigkeit internationaler Lizenzen wird von World Sailing festgelegt und kann auf der Webseite von World Sailing abgefragt werden.

Wettfahrtleiter
Schiedsrichter
Name, Vorname Ort Verein Lizenz
Name, Vorname Ort Verein Lizenz