Das Grüne Band 2019: 50 Mal 5.000 Euro für Vereine

Raus aus den Segelsachen, ran an den Schreibtisch und die Bewerbungsunterlagen für “Das Grüne Band” ausfüllen! Auch 2019 vergibt der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) die Auszeichnung wieder an 50 Vereine oder Vereinsabteilungen aus den förderungswürdigen olympischen und nicht olympischen Spitzenverbänden.

Das grüne Band
Das Grüne Band: Ausgewählte Vereine erhalten eine Förderprämie von 5.000 Euro.

Die ausgewählten Vereine erhalten eine Förderprämie von je 5.000 Euro. Bis zum 31. März 2019 können Vereine ihre Bewerbung an die Deutsche Seglerjugend schicken.

Der Wettbewerb um “Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein” findet bereits zum 33. Mal statt. Für vorbildliche Talentförderung zeichnet die Jury bis zu 50 Vereine aus den 52 DOSB-Spitzenverbänden mit je 5.000 Euro zur freien Verwendung in der Jugendarbeit aus.

Die erforderlichen Unterlagen müssen der Seglerjugend bis zum 31. März im Oroginal vorliegen. Im weiteren Verlauf werden die Bewerbungen gesichtet und die aussichtsreichsten Bewerbungen – bis zu drei können es sein – nach der Vorauswahl an den DOSB in Frankfurt weitergereicht.

Im nächsten Schritt wertet die Jury die eingegangenen Bewerbungen aus. Auf der “Checkliste” stehen der Aufbau der Talentsichtung und systematischen Talentförderung, die Darstellung der Trainersituation, die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, Besonderheiten von sozialen und pädagogischen Maßnahmen beziehungsweise Projekten des Vereins, die sportmedizinische und die Ernährungs-Beratung sowie die Dopingprävention. Und natürlich auch die nationalen und internationalen Erfolge im Nachwuchs- und Spitzenbereich.

2018 gehörte der Yacht-Club Radolfzell zu den Preisträgern des Grünen Bandes. 

Die Bewerbungsunterlagen stehen hier als Download zur Verfügung.

Vereine senden ihre Bewerbung an:

Deutscher Segler-Verband
Abteilung Jugend
Gründgensstraße 18
22309 Hamburg
jugend@dsv.org