Be part of the crew: Euer Einstieg ins Seesegeln!

Liebe jugendliche Seglerinnen und Segler, ihr habt die Möglichkeit, Euch einen Platz in einem ORC-Offshore-Team zu sichern. Seid hautnah mit dabei, wenn die Bigboats zur Regatta an den Start gehen! Nutzt die Chance, als Crewmitglied auf einem Bigboat neue, spannende Erfahrungen zu sammeln! Kurzum: Be part of the crew!

Be Part of the Crew - dein Einstieg in das Seesegeln! Foto: IDM Seesegeln 2021/Felix Diemer
Be Part of the Crew – dein Einstieg in das Seesegeln! Foto: IDM Seesegeln 2021/Felix Diemer

Bewerbt Euch jetzt, denn wir bieten Euch die kostenlose Gelegenheit

  • ein Wochenende auf einer Hochseerennyacht auf der Ostsee mitzuerleben,
  • das Regattasegeln auf einem großen ORC-Boot kennenzulernen und so vielleicht
  • einen festen Platz im Team zu ergattern

Erlebt das Hochseeregattasegeln direkt und hautnah – vom Ablegen bis zum Zieldurchgang – und profitiert von wertvollem Hintergrundwissen zu Technologie, Koordination, Teamgeist und Vergütungsregeln.

Ein Erlebnis, das zukunftsweisend für Eure Segelkarriere sein könnte, schließlich sind die Teams immer auf der Suche nach gutem und motiviertem Nachwuchs, der Lust hat, sich im Team zu engagieren.

Vor allem aber suchen sie Regattaseglerinnen und Regattasegler – Menschen wie Euch!

Be Part of the Crew – so bewerbt ihr euch:

Schaut in Eure Kalender, ob Ihr beim kommenden Event dabei sein könnt, für das wir die Tickets vergeben, füllt das beigefügte Datenblatt (Download hier) aus und sendet es per Mail an: jugend@dsv.org

Event: Aalregatta, Kieler Woche, über Nacht nach Eckernförde

Datum: 18. und 19. Juni 2022

Bewerbungsfrist: 01. Mai 2022

Ticketvergabe: Eine Jury aus DSV und der Regattavereinigung Seesegeln (RVS) wählt die besten Bewerbungen aus und vergibt die Tickets. Die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner werden per Mail von uns benachrichtigt und erhalten anschließend nähere Informationen. Die Verteilung auf die Boote wird vor Ort vorgenommen. Die Eigner freuen sich auf Euch! Und sie sind bereit für all Eure Fragen!

Equipment – bitte mitbringen: Segelbekleidung (Ölzeug nicht vergessen!) und Schlafsack, Schwimmweste (wenn vorhanden), ggf. persönliche Sachen (eine kleine Tasche mit ca. 20 Litern Inhalt sollte ausreichen, um die beiden Tage zu überleben). Weniger ist mehr, denn zu viel Gewicht ist von Nachteil!

So war “Be Part of the Crew” letztes Jahr