Das deutsche Team für die Jugend-Weltmeisterschaft 2019 in Gdynia

Werden in Gdynia am Start sein: Theresa Wierschin (Laser Radial), Elena Krupp/Klara Borlinghaus (29er W), Jonas Schupp/Moritz Hagenmeyer (29er M), Julian Hoffmann (Laser Radial M), Theresa Steinlein/Lina Plettner (420er W), Kristian Lenkmann/Philipp Hall (420er M) (v.l.n.r.). Nicht anwesend: Silas Mühle und Levke Möller (Nacra 15).

Vom 13. bis 20. Juli 2019 findet im polnischen Gdynia die Jugend-Weltmeisterschaft statt. Nachdem mit der Yes die Qualifikation aller Disziplinen für die World Sailing Youth Worlds beendet sind, stehen jetzt unsere Teilnehmer für die Youth Worlds 2019 in Gdyina fest:

Einhand männlich und weiblich auf Laser Radial

  • Laser Radial w: Theresa Wierschin (2001), ASVG
  • Laser Radial m: Julian Hoffmann (2002), SCAI

Zweihand männlich und weiblich auf 420er

  • 420er w: Theresa Steinlein (2002) und Lina Plettner (2001), beide BYC
  • 420er m: Kristian Lenkmann (2003) und Philipp Hall (2001), beide BYC

Skiff männlich und weiblich auf 29er

  • 29er w: Elena Krupp (2002) und Clara Borlinghaus, (2002), SV Wörthsee/MYC
  • 29er m: Jonas Schupp (2002) und Moritz Hagenmeyer (2003), beide DSC

Multihull Mixed auf Nacra 15

  • Nacra 15 mixed: Silas Mühle (2002) und Levke Möller (2002), NRV/YCW

In den Disziplinen Windsurfen männlich und weiblich auf RS:X 8,5 wird kein deutscher Teilnehmer starten.