Dänemark: der überwiegende Teil der dänischen Häfen ist geöffnet und freut sich auf Besuch

 

Die Bootstour nach Kalvehave Havn ist an sich schon etwas Besonderes.

Kalvehave Havn liegt unter einer der schönsten Brücken Dänemarks, der Møn-Brücke oder Königin-Alexandrine-Brücke, und wenn Sie in Kalvehave Havn anlegen, liegen Sie beinahe direkt darunter.

Der Hafen ist ein Ort zum Abschalten. Spüren Sie die Ruhe und genießen Sie die Aussicht auf den Ulvsund. Ein schöner Spaziergang auf dem Kalvehavestien, der am Wasser entlang nach Viemose führt, gehört dazu.

Wenn Sie näher am Puls der Stadt sein möchten, sollten Sie eine unserer drei gemütlichen Marktstädte besuchen: Præstø, Stege oder Vordingborg. Von Kalvehave gibt es eine Busverbindung.

In den Sommermonaten fungiert die gemütliche alte Fähre „Færgen Møn“ als eine Art „schippernder Radweg“ zwischen Kalvehave und Stege Havn. Am Hafen finden Sie Restaurants, Cafés und Eisdielen, und manchmal kommt auch der Fischhändler. Wenn Sie in Kalvehave Havn anlegen, sollten Sie sich den Schnorchelpfad am Strand nicht entgehen lassen. Hier können Sie die Unterwasserwelt erkunden und eine kleine und süße Überraschung wartet auf Sie.

Neue Rabattaktionen

Bei zwei aufeinander folgenden Übernachtungen in einem der anderen Häfen im Gemeindegebiet ist die dritte Übernachtung kostenlos. Die zwei Übernachtungen müssen nicht im selben Hafen sein, Sie können eine Nacht in einem Hafen und die nächste Nacht in einem anderen Hafen verbringen.
Dauerlieger, die einen anderen Hafen im Gemeindegebiet besuchen, erhalten bis zu zwei aufeinanderfolgende Übernachtungen kostenlos.

Beide Rabattaktionen gelten das ganze Jahr.

Gilt auch für Wohnmobile.

Hafenvideo mit Luftaufnahme

Vor der Ankunft können Sie sich den Film ansehen, der einen guten Überblick über den Hafen, die Umgebung und die Einrichtungen gibt.

Hårbølle Havn ist ein kleiner, charmanter Hafen im Westen von Møn.

Der Hafen ist ein Ort mit viel Atmosphäre und regem Treiben, und man kann den einheimischen Fischern bei der Arbeit zusehen.

Der Hafen von Hårbølle wird auch von Gastskippern aus nah und fern frequentiert, die hier anlegen, um die hiesigen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und sich im gemütlichen und gut sortierten Bootszubehör-Shop mit Proviant einzudecken.

Im einzigartigen Hårbølle Havne Høker am Hafen können Sie Musik und echte Café-Atmosphäre genießen. Es ist ab Pfingsten den ganzen Sommer über geöffnet.

Östlich des Hafens gibt es am schönen Strand gute Bademöglichkeiten. Die Gegend ist auch als Anglerparadies bekannt.

Hårbølle Pynt ist eine besondere Landschaft, die es sonst nirgendwo in Dänemark gibt. Die Landschaft ist geprägt von Feuerstein von Møns Klint, der von den Wellen und Strömungen angeschwemmt wurde. Auf der Ostseite des Hafens gibt es Fußwege mit Grünflächen, die sich ideal für Spaziergänge direkt am Wasser eignen.

Segelregatta

Jedes Jahr findet in Hårbølle Havn die Segelregatta „Møn Rundt“ statt – zwei Rennen – beide beginnen am Samstagmorgen. Die klassische Langstreckenregatta Møn Rundt und die neue „Møn Open“-Regatta, eine kürzere Regatta für Boote aller Art auf dem Grønsund und unter der Farø-Brücke.

Der Hafen von Hårbølle ist auch der Startpunkt für den Ultra-Marathon („Møn -Von Hafen zu Hafen“). Er fand 2014 das erste Mal statt.

Höhepunkt

Für einige ist Møns Klint, an dem sie tagsüber vorbeisegeln, das Highlight, während für andere der Grønsund und die Pylone der Farø-Brücke die Höhepunkte des Törns sind. Vom Land aus können Sie die Aussicht auf viele schnittige Segelboote im Grønsund und rund um Møn genießen.

Stege ist eine alte dänische Marktstadt und richtig mittelalterlich.

Der Hafen befindet sich in der Stadt und ist ein natürlicher Treffpunkt, an dem den ganzen Sommer über verschiedene Aktivitäten stattfinden. Unter anderem findet jeden Dienstag im Juli ein „Dienstagsmarkt“ statt, bei dem sich die ganze Stadt in einen Marktplatz verwandelt. Im September findet der überregional bekannte „Heringsmarkt“ statt, der vor allem für seinen schwarzen Hering bekannt ist.

Einkaufsmöglichkeiten und Fachgeschäfte

Vergessen Sie die üblichen großen Einkaufszentren. In Stege gibt es eine vielfältige Einkaufslandschaft und im Umkreis von 15 Minuten findet man alles. Große Supermärkte, Discounter und nicht zuletzt eine Vielzahl von spannenden Fachgeschäften mit Einzelhandel, Mode und Lebensmitteln. Stege bietet eine große Auswahl an spannenden Restaurants, in denen lokale Produkte und Authentizität ein immer wiederkehrendes Thema sind.

Ideal zum Wandern – der Camønoen-Wanderweg 

Das Møn-Museum ist auf jeden Fall einen Besuch wert, für Jung und Alt gleichermaßen. Auch der als „Dänemarks freundlichster Wanderweg“ bekannte Camønoen führt durch Stege, also Wanderschuhe schnüren und los geht’s. Für Schnorchler und Taucher ist der Hafen von Stege ein besonderes Erlebnis.

Neue Rabattaktionen

Bei zwei aufeinander folgenden Übernachtungen in einem der anderen Häfen im Gemeindegebiet ist die dritte Übernachtung kostenlos. Die zwei Übernachtungen müssen nicht im selben Hafen sein, Sie können eine Nacht in einem Hafen und die nächste Nacht in einem anderen Hafen verbringen.
Dauerlieger, die einen anderen Hafen im Gemeindegebiet besuchen, erhalten bis zu zwei aufeinanderfolgende Übernachtungen kostenlos.

Beide Rabattaktionen gelten das ganze Jahr.

Gilt auch für Wohnmobile.

Hafenvideo mit Luftaufnahme

Vor der Ankunft können Sie sich den Film ansehen, der einen guten Überblick über den Hafen, die Umgebung und die Einrichtungen gibt.

Bogø Havn liegt im Smålandsfarvandet an der Einfahrt zum Grønsund.

Das Segelrevier besticht durch seine abwechslungsreiche Natur und ist immer gut besucht. Bogø Havn bietet saubere Strände, gute Angelmöglichkeiten und Entspannung in ruhiger Umgebung.

Der Hafen hat trotz seiner geringen Größe viel zu bieten. Hier gibt es alle notwendigen Einrichtungen, einen schönen Windschutz mit Feuerstelle und echtes italienisches Flair im Bogø Brød, einem leckeren italienischen Restaurant am Hafen.

Von Bogø Havn verkehrt auch eine der ältesten dänischen Holzfähren, die Fähre Ida, ein Stück Technikgeschichte für Jung und Alt. Die Fähre verkehrt täglich und befördert Tausende Radtouristen, Einwohner und Urlauber mit und ohne Pkw über den Grønsund nach Stubbekøbing.

Neue Rabattaktionen

Bei zwei aufeinander folgenden Übernachtungen in einem der anderen Häfen im Gemeindegebiet ist die dritte Übernachtung kostenlos. Die zwei Übernachtungen müssen nicht im selben Hafen sein, Sie können eine Nacht in einem Hafen und die nächste Nacht in einem anderen Hafen verbringen.
Dauerlieger, die einen anderen Hafen im Gemeindegebiet besuchen, erhalten bis zu zwei aufeinanderfolgende Übernachtungen kostenlos.

Beide Rabattaktionen gelten das ganze Jahr.

Gilt auch für Wohnmobile.

Hafenvideo mit Luftaufnahme

Vor der Ankunft können Sie sich den Film ansehen, der einen guten Überblick über den Hafen, die Umgebung und die Einrichtungen gibt.

Willkommen in Vordingborg Nordhavn

Der Hafenplan wird gerade aktualisiert. Zwischen Brücke 2 und Brücke 3 beträgt die Tiefe 2,20 m, sodass auch größere Boote in den Hafen einfahren und festmachen können.  Die Fahrrinne ist 2,30 m tief.

Willkommen im Hafen von Vordingborg. Der Nordhafen ist bekannt für seine schöne Hafeneinfahrt gegenüber dem Wahrzeichen der Stadt, dem Gänseturm, der über den Ruinen von Valdemar Atterdags Burg thront – eine der größten dänischen Burganlagen aus dem Mittelalter. Wenn Sie in Vordingborg Nordhavn anlegen, sind Sie der dänischen Geschichte ganz nah.

Von der Spitze des Gänseturms haben Sie einen atemberaubenden Blick auf Stadt, Land und Wasser. Besuchen Sie auch das Borgcentret auf der Burgruine für einen virtuellen Rundgang.

In die Stadt sind es nur wenige Minuten. In Vordingborg gibt es den ganzen Sommer über eine zunehmende Zahl kultureller und musikalischer Veranstaltungen für Jung und Alt gibt, darunter Dänemarks größtes Kinderfestival Wilde Vulkane, die Vordingborg-Festwoche, das Waves-Festival und vieles mehr. Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten: alles bequem erreichbar.

Jedes Jahr findet in der 28. Woche die Vordingborg-Festwoche statt, bei der die größten Musikacts des Königreichs auftreten. Alle Konzerte sind kostenlos. Die ganze Stadt ist im Vorfeld der Festwoche in Partystimmung. Überall gibt es Stände und die ganze Stadt brummt. Das große Feuerwerk zum Abschluss der Festwoche lässt sich am Hafen am besten genießen.

Vordingborg Nordhavn ist ein schöner Naturhafen, nur wenige Gehminuten vom Zentrum und den Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt. Es gibt Toiletten- und Duschmöglichkeiten, das Clubhaus des Segelclubs kann auch von Gastliegern genutzt werden und am Hafen gibt es mehrere gute Einkehrmöglichkeiten für jeden Geschmack und Geldbeutel. Nachfolgend finden Sie die vollständige Liste der Veranstaltungen, Restaurants und Attraktionen.

Neue Rabattaktionen

Bei zwei aufeinander folgenden Übernachtungen in einem der anderen Häfen im Gemeindegebiet ist die dritte Übernachtung kostenlos. Die zwei Übernachtungen müssen nicht im selben Hafen sein, Sie können eine Nacht in einem Hafen und die nächste Nacht in einem anderen Hafen verbringen.
Dauerlieger, die einen anderen Hafen im Gemeindegebiet besuchen, erhalten bis zu zwei aufeinanderfolgende Übernachtungen kostenlos.

Beide Rabattaktionen gelten das ganze Jahr.

Gilt auch für Wohnmobile.

Hafenvideo mit Luftaufnahme

Vor der Ankunft können Sie sich den Film ansehen, der einen guten Überblick über den Hafen, die Umgebung und die Einrichtungen gibt.

Præstø Havn liegt im idyllischen Præstø-Fjord und mitten in der alten gepflasterten Marktstadt.

Præstø ist ein moderner, gut ausgestatteter Yachthafen mit Toiletten und Duschmöglichkeiten. Im Umkreis des Hafens gibt es außerdem gute Restaurants, Cafés und Eisdielen.

Im gesamten Hafengebiet gibt es WLAN. In den Sommermonaten herrscht in der Stadt Præstø jeden Samstag reges Treiben mit Musik, Flohmärkten und einer schönen Marktatmosphäre wie früher.

In der Stadt Præstø gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten mit einer großen Auswahl an Fachgeschäften und mehreren guten Restaurants. Darüber hinaus gibt es auf dem Nysø-Hof eine kleinere Thorvaldsen-Sammlung sowie eine alte Töpferei mit funktionierender Werkstatt.

In der Nähe des Hafens gibt es einen kleinen, kinderfreundlichen Sandstrand, wo es schön flach ist. Auf der anderen Seite des Fjords liegt Feddet mit einem der schönsten Sandstrände Dänemarks.

Præstø Havn ist der Inbegriff eines gut geführten und funktionierenden Yachthafens, mit langen Sommerabenden, toller Musik und kühlem Weißwein im Lichterschein der Cafés. Und wer sich einmal so richtig verwöhnen lassen möchte: Das Michelin-Restaurant Frederiksminde liegt unweit vom Hafen.

Neue Rabattaktionen

Bei zwei aufeinander folgenden Übernachtungen in einem der anderen Häfen im Gemeindegebiet ist die dritte Übernachtung kostenlos. Die zwei Übernachtungen müssen nicht im selben Hafen sein, Sie können eine Nacht in einem Hafen und die nächste Nacht in einem anderen Hafen verbringen.
Dauerlieger, die einen anderen Hafen im Gemeindegebiet besuchen, erhalten bis zu zwei aufeinanderfolgende Übernachtungen kostenlos.

Beide Rabattaktionen gelten das ganze Jahr.

Gilt auch für Wohnmobile.

Hafenvideo mit Luftaufnahme

Vor der Ankunft können Sie sich den Film ansehen, der einen guten Überblick über den Hafen, die Umgebung und die Einrichtungen gibt.