Suchergebnisse für Sportsegelschein

Sportsegelschein

Der Sportsegelschein wird ausschließlich in DSV-Vereinen ausgebildet, geprüft und erteilt. Der Sportsegelschein bescheinigt dem Inhaber die für die Ausübung der Sportart Segeln notwendigen Segel- und Regattakenntnisse. Die Sportsegelschein-Vorschrift und die Durchführungsvorschrift lagen dem DSV-Intern V/2002 als amtliche Mitteilung bei. Hier finden Sie die geänderte Fassung vom 17.04.2004.

Wahl der 16 Weisen des Seglerrats

Beim Deutschen Seglertag vom 24. bis 26. November 2017 in München steht die Wahl der sogenannten 16 Weisen des Seglerrates an. Die ehrenamtlich tätigen Kandidaten sollten ein Fachgebiet aus den nachstehend aufgeführten Arbeitskreisen und Ausschüssen vertreten können: Arbeitskreis für Präsidialaufgaben – Ausschuss für Internationale Zusammenarbeit  Arbeitskreis für Fahrtensegeln, Freizeit- und Breitensport – Ausschuss Kreuzer-Abteilung –… Weiterlesen »

Wahl des Seglerrates

Beim Deutschen Seglertag vom 24. bis 26. November 2017 in München steht die Wahl der sogenannten 16 Weisen des Seglerrates an. Die ehrenamtlich tätigen Kandidaten sollten ein Fachgebiet aus den nachstehend aufgeführten Arbeitskreisen und Ausschüssen vertreten können: Arbeitskreis für Präsidialaufgaben – Ausschuss für Internationale Zusammenarbeit  Arbeitskreis für Fahrtensegeln, Freizeit- und Breitensport – Ausschuss Kreuzer-Abteilung –… Weiterlesen »

Strand- und Landsegeln – ein Sport für jede Jahreszeit

Unabhängig vom Wasser: Strand- und Landsegler können an 365 Tagen im Jahr auf die Bahn gehen – und das auch im Binnenland. Zugegeben, Strandsegeln ist an der Küste am schönsten. Der Wind weht frisch um die Ohren, das Meer rauscht, und der Blick kann in die Ferne schweifen. Doch auch andernorts werden immer häufiger Segelwagen… Weiterlesen »

Strand- und Landsegeln- ein Sport für jede Jahreszeit

Unabhängig vom Wasser: Strand- und Landsegler können an 365 Tagen im Jahr auf die Bahn gehen – und das auch im Binnenland. Zugegeben, Strandsegeln ist an der Küste am schönsten. Der Wind weht frisch um die Ohren, das Meer rauscht, und der Blick kann in die Ferne schweifen. Doch auch andernorts werden immer häufiger Segelwagen… Weiterlesen »

DSV-Vereinsausbildung

Hilfen für die Vereinsausbildung Hier finden Sie Hinweise zum zeitlichen Umfang von Kursen zum Erwerb des Jüngstensegelscheins, Sportsegelscheins, Sportbootführerscheins-Binnen und -See sowie des Sportküstenschifferscheins: Jüngstensegelschein Unterrichtseinheiten Sportsegelschein Unterrichtseinheiten SBF-Binnen Unterrichtseinheiten SBF-See Unterrichtseinheiten SKS Unterrichtseinheiten Vereine, die ausbilden Viele DSV-Vereine bieten ausgezeichnete Ausbildung an. Sie sind unter dem Menüpunkt “Vereine, die ausbilden” zu finden. Wenn Ihr… Weiterlesen »

Amtliche Mitteilungen in der Yacht Nr. 7 vom 18.03.2015

Einladung zum Deutschen Seglertag 2015PROGRAMMFREITAG, 27. November 201513.00 Uhr Diskussionsforen: I. Forum der Seglerinnen II. Regattaformate III. Vereinsmanagement in den Räumen des Hotels Alte Werft 16.30 Uhr Eröffnung im ‘Saal’ des Hotels Alte Werft, im Anschluss gemeinsamer landestypischer Abend SAMSTAG, 28. November 2015 09.00 Uhr  Arbeitstagung der Delegierten  im ‘Saal’ des Hotels Alte Werft  nach… Weiterlesen »

Strand- und Landsegeln – ein Sport für jede Jahreszeit

Zugegeben, Strandsegeln ist an der Küste am schönsten. Der Wind weht frisch um die Ohren, das Meer rauscht, und der Blick kann in die Ferne schweifen. Doch auch andernorts werden immer häufiger Segelwagen auf Tempo gebracht. Das nennt sich dann Land- statt Strandsegeln. Für den nötigen Spaß gibt es seit einigen Jahren leichtes Equipment, das… Weiterlesen »

Segelkurs für Land-/Strandsegler in St. Peter Ording

In einem ca. 8-stündigen Grundkurs im Februar bzw. März 2014 erhalten die Teilnehmer Grundkenntnisse in Sicherheitsregeln, Segeltheorie sowie den wichtigsten Manövern und machen erste Wettfahrtübungen. Die Teilnahme am Grundkurs ist Voraussetzung für die Erlangung der dem DSV-Sportsegelschein entsprechenden FISLY-Pilotenlizenz, die zum eigenverantwortlichen Führen eines Land- bzw. Strandseglers berechtigt und Bedingung in der weiteren Ausbildung zum… Weiterlesen »

Wahl des Seglerrates

Beim Deutschen Seglertag vom 29. November bis 1. Dezember 2013 in Rostock-Warnemünde steht nach Paragraph 8 Absatz 3 des Grundgesetzes des Deutschen Segler-Verbandes die Wahl der sogenannten 16 Weisen des Seglerrates an. Die ehrenamtlich tätigen Kandidaten sollten ein Fachgebiet aus den nachstehend aufgeführten Arbeitskreisen und Ausschüssen vertreten können: Arbeitskreis für Fahrtensegeln, Freizeit- und Breitensport – Ausschuss… Weiterlesen »