Segel Media Cup

Strahlten nach dem Sieg (vlnr): Ulf Denecke, Anna, Busche, Torsten Haverland und Nadine Stegenwalner vom DSV. Bild: Sven Jürgensen
Ulf Denecke, Anna, Busche, Torsten Haverland und Nadine Stegenwalner vom DSV gewannen 2017 die Premiere des Segel Media Cups. Bild: Sven Jürgensen

Segeln ist großartig – da sind wir Seglerinnen und Segler uns einig. Doch über die Seglerkreise hinaus wird der Sport in der Öffentlichkeit leider kaum wahrgenommen. Der Norddeutsche Regatta Verein (NRV) möchte dies mit dem “Segel Media Cup” ändern. Bei dieser Regatta kommen Medienleute aus ganz Deutschland an der Hamburger Außenalster zusammen. 2017 das erste Mal ausgetragen, hat sich die Regatta als Highlight in der Medienlandschaft etabliert. Der DSV ist seit Beginn Schirmherr des Segel Media Cups.

Segel Media Cup 2019

Organisiert vom Norddeutschen Regatta Verein in Hamburg findet der Segel Media Cup in diesem Jahr zum dritten Mal statt. Als „Charity-Partner“ ist in diesem Jahr Reporter ohne Grenzen dabei. Mit verschiedenen Aktionen möchten die Veranstalter Spenden für die Arbeit der Organisation sammeln.

Der Zeitplan

30.8. ab ca.13.30 Uhr Start der Regatten

31.8. Regatten

1.9. Segeln bis ca. 14.30 Uhr, im Anschluss Siegerehrung

Die Teilnehmerliste finden Sie hier