Jetzt zum Go4Speed Praxistraining anmelden

Das Go4Speed-Praxistraining bereitet auf die Highlights der ORC-Regattasaison vor. Foto: Sven Jürgensen

Kurz vor der IDM Seesegeln startet in diesem Jahr das Go4Speed Praxistraining. Wenn Ihr Euch noch den letzten Schliff in Sachen Trimm und Taktik verpassen wollt, dann meldet Euch jetzt an.

Liebe Seglerinnen und Segler,
wir freuen uns sehr Euch mitteilen zu können, dass wir zusammen mit NorthSails, dem Kieler Yacht-Club und der Regattavereinigung Seesegeln das Go4Speed-Praxis-Training veranstalten können.
In diesem Jahr jedoch wird es kein Bier am Abend geben und auch kein „Walk of Shame“ in der Vaasahalle, denn Corona-bedingt, verzichten wir auf den sozialen Teil.
Dafür wird ordentlich gesegelt, wir werden Euch auf Motorbooten von außen beobachten, nach Möglichkeit übersteigen und Euch an Bord Tipps geben und anschließend ein paar Trainingsrennen fahren. (Achtet bitte auf gut funktionierende UKW-Geräte bei Euch an Bord, falls es so rau sein sollte, dass wir nicht an Bord kommen können.)
Wir bieten Euch an, Checks bzgl. Vermessung und/oder Ausrüstung für die IDM am folgenden Wochenende durchzuführen. Sprecht uns hierzu bitte vorher an, damit wir die Zeit einplanen können. Dazu gibt es bei manage2Sail die OSR 2020 Cat 03, und Cat 04 auf Deutsch zum Download.
Passend dazu als weiteres Goodie zum Download erhaltet ihr die Go4Speed-Theorie-Präsentationen vom DSV und North Sails.
Zur Klasseneinteilung orientieren wir uns an der CDL wie zur IDM.

Die Preise wurden um 50 Prozent gesenkt:
Schiffe bis 10m LOA: 50,- €
Schiffe 10m-12m LOA: 75,- €
Schiffe ab 12m LOA: 100,- €

Allgemeine Informationen
Die Zahl der teilnehmenden ORC-Schiffe ist auf 30 begrenzt. Ein gültiger ORC-Messbrief ist notwendig, da die Trainingswettfahrten gezeitet werden.
Mit der Anmeldung erklären sich die verantwortlichen Schiffsführer damit einverstanden, sich an die World-Sailing-Wettfahrtregeln zu halten, sofern diese gelten. Die zu Regattazwecken üblichen Versicherungen werden vorausgesetzt. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über das Portal manage2Sail.

WICHTIG: Das Parken auf dem Gelände der Sporthafen GmbH (Hafenbereich) ist ohne entsprechenden Parkausweis während der gesamten Veranstaltung untersagt. Öffentliche Parkmöglichkeiten finden sich im Soling oder auf dem Tempest Parkplatz. Erfahrungsgemäß werden Fahrzeuge ggfs. abgeschleppt. Liegeplätze sind direkt bei den Hafenmeistern zu reservieren und auch zu bezahlen. In der Teilnahmegebühr sind keine Liegeplatzkosten enthalten.