Corona-Abmilderungsgesetz für 2021 nochmals geändert

Das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie, das unter anderem weitreichende Veränderung des Vereinsrechts enthält, wurde verlängert und gilt für das gesamte Jahr 2021. Die Erläuterung der für Sie relevanten Erleichterungen zur Handlungs- und Beschlussfähigkeit der Vereine erhalten Sie hier.

Ab dem 28.02.2021 tritt eine Gesetzesänderung in Kraft, die Erleichterung und Klarstellung bietet. Eine Reinfassung der die Vereine betreffenden Vorschriften ab dem 28.02.2021 finden Sie an dieser Stelle. Änderungen im Vergleich zur aktuellen Fassung sind fett hervorgehoben.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Kostenlose DOSB-Broschüre „Vereins- und Verbandsarbeit im Zeichen der Corona-Pandemie“ für DSV-Mitglieder

DSV-Vereine haben die Möglichkeit, die DOSB-Broschüre „Vereins- und Verbandsarbeit im Zeichen der Corona-Pandemie“´zu nutzen. Die Broschüre vermittelt einen umfassenden Überblick über alle relevanten vereinsrechtlichen, steuerrechtlichen, arbeitsrechtlichen und datenschutzrechtlichen Themen und zeigt möglichen Handlungsbedarf auf. Bei Interesse senden Sie bitte eine E-Mail an presse@dsv.org.

Gern beraten wir Sie darüber hinaus auch persönlich – sprechen Sie uns bei Bedarf einfach an. Sie erreichen uns telefonisch unter 040 632009-0. Oder Sie senden uns Ihre individuellen Fragen an mitglieder@dsv.org  bzw. recht@dsv.org.

Zum Archiv: Corona-Informationen