BloomSail – Forschungsexpedition Gotlandsee

Crewmitglieder mit Forscherdrang gesucht!

Jens Müller ist ebenso begeisterter Fahrtensegler wie engagierter Meeresforscher. Nun verbindet er beide Leidenschaften im Rahmen des Projekts BloomSail und geht ab Mitte Mai mit seinem Segelboot Tina V auf Forschungsexpedition in der Ostsee. Für diese Forschungsreise sucht er gemeinsam mit der DSV Kreuzer-Abteilung motivierte Crewmitglieder mit Forscherdrang, die ihn dabei unterstützen, dem Geheimnis der Blaualgenblüte in der Ostsee – im wahrsten Sinne des Wortes – auf den Grund zu gehen.

Blaualgenblüten tragen zu den größten Problemen der Ostsee bei: Eutrophierung und Sauerstoffarmut. Bereits seit einigen Jahrzehnten ist man in der Lage, die Flächenverteilung der Blaualgen-Blüten über Satellitendaten und automatisierte CO2 Messungen im Oberflächenwasser an Bord von Fährschiffen zu erfassen. Offen bleibt dabei allerdings die Frage nach der Verteilung der Blaualgen in tieferen Wasserschichten. Klassische Forschungsschiffe sind teuer und oft zu unflexibel, um die kurzzeitige Algenblüte zu erforschen. Hier kommen der Meereschemiker Jens Müller, sein Segelboot Tina V und das Projekt BloomSail ins Spiel und außerdem die Mitglieder der DSV Kreuzer-Abteilung. Sie haben die großartige Gelegenheit, als Crewmitglied auf der Tina V ihren Beitrag zur Erforschung der Blaualgenblüte zu leisten. Interessierte finden alle weiteren Informationen hier auf der Website der Kreuzer-Abteilung.