Weltmeistertitel Junioren für Svenja Weger (PYC)

Mit hervorragender Performance und sicherem Abstand ersegelt sich Svenja Weger die Goldmedaille. Theo Bauer (Röbeler Segler-Verein “Müritz”) erhält den Preis für den besten U19-Segler. 

Pauline Liebig (Deutsch-Schweizerischer Motorboot Club) erringt in der Junioren-Europameisterschaft U21-Wertung Platz 6, in der Junioren-Weltmeisterschaft Platz 7, dicht gefolgt von Jana Jakob (Verein Seglerhaus am Wannsee) auf Platz 7 (JoEM) und Platz 8 (JoWM).

Bei den Laser-Männern U21 gelingt Phillip Kasüske (Segel-Club Fraternitas 1891) der 7. Platz der JoWM, während sich Magnus Simon (Mühlenberger Segel-Club) in der JoEM U19 den 10. Platz sichert.