Neustädter Segler-Verein ist “Verein des Jahres 2012”

Bei den Segelvereinen überzeugte der Neustädter Segler-Verein die Jury u. a. mit seinem “New Sailing Venture”-Konzept, dass dem Traditionsverein seit einigen Jahren entgegen dem allgemeinen Trend kontinuierlich neue Jugendmitglieder beschert.

Bei den Motorbootvereinen setzte sich die Jugend-Motorboot-Gemeinschaft Schleswig-Holstein gegen ihre Mitbewerber durch. Der Verein, dessen Name Programm ist, hat sich ganz und gar der allgemeinen und sportlichen Jugendarbeit auf dem Wasser verschrieben und führt Schleswig-Holstein-weit Nachwuchsskipper sehr erfolgreich an den Motorbootsport heran.

Der 2001 von der Hamburg Messe und dem SVG-Verlag ins Leben gerufene Wettbewerb findet jährlich statt und richtet sich an alle Mitgliedsvereine des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) und des Deutschen Motoryachtverbandes (DMYV), die  sich für den Nachwuchs engagieren. In der Jury wirken Hamburg-Messe-Geschäftsführer Bernd Aufderheide, der Präsident des Deutschen Boots- und Schiffbauer-Verbandes, Torsten Conradi, der Vorsitzende des DMYV, Winfried Röcker, DSV-Präsident Rolf Bähr und Hermann Hell, Verleger und Chefredakteur des SVG-Verlages mit. (Hamburg, 01. November 2012)