hanseboot 2012

Vom 27. Oktober bis zum 1. November 2012 findet in Hamburg wieder die hanseboot statt. Ihr Slogan “Der Norden in seinem Element” beschreibt die besondere Ausrichtung dieser fachorientierten nordeuropäischen Wassersportmesse.

Erwartet werden rund 700 Aussteller aus 30 Ländern mit rund 1000 Yachten und Booten. Neben dem umfangreichen, seit Jahren etablierten Angebot ist der Bereich Charter mit dem Charter-Forum deutlich aufgewertet worden. Er wurde in die Halle B4 verlegt, wo nun auch Charteryachten gezeigt werden.

In Halle B1 wird es die Refit-Arena geben mit Vorträgen und praktischen fachlichen Anleitungen zur Bootsausrüstung und -restaurierung.

Der Deutsche Segler-Verband wird sein umfangreiches Leistungsangebot auf seinem Stand in Halle A 4 präsentieren, wo auch die Klassenvereinigungen und großen Clubs zu finden sind. Dort stehen auch die Gesprächspartner der Kreuzer-Abteilung des Deutschen Segler-Verbandes für Fragen rund um den Fahrtensegelsport zur Verfügung.

In Halle A4 findet auf dem vergrößerten Wasserbecken der hanseboot arena u.a. das bekannte gemeinsame Projekt “hansekids” statt, mit dem Kinder an den Segelsport und an den praktischen Umgang mit Pinne und Schot herangeführt werden. Erstmals wird sich in der hanseboot arena auch das Projekt “Segeln für Menschen mit Behinderungen” vorstellen und die dabei eingesetzten Boote zeigen.

“Kids go free” heißt es auch dieses Mal beim Eintritt zur Hanseboot: Kinder bis 15 Jahre haben freien Eintritt. Weitere Details zum umfangreichen – 2012 deutlich erweiterten – Aussteller-, Fachvortrags-, Ausbildungs- und Rahmenangebot der hanseboot und zu den erwarteten Premieren finden Sie auf der Internetseite hanseboot.de.