Impressionen der Seglerjugend Roadshow 2022

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Seglerjugend Roadshow begeisterte 2022 bei 10 Events Trainer, Lehrer, Eltern und Kinder. Foto: Christian Beeck/segel-bilder.de

Erfolgreiche Saison: Die „Seglerjugend Roadshow“ tourte im Jahr 2022 zu 9 deutschen Vereinen und einer Veranstaltung, um Kindern spielerisch die Faszination Segeln näher zu bringen.

Knapp 1400 Kinder machten auf dem Neuländer See in Hamburg, dem Kulkwitzer See in Leipzig und dem Baldeneysee in Essen erste Segelerfahrungen in einer Jolle. Im Tourlabor an Land erforschten die Jungen und Mädchen, warum ein Segelboot schwimmt, wie es durch den Wind angetrieben wird und warum es so wichtig ist, Flüsse und Seen sauber zu halten.

Im folgenden haben wir einige Stimmen von den ausrichtenden Vereinen und Impressionen des Jahres 2022 für Sie zusammengefasst.

Stimmen zur Seglerjugend Roadshow 2022

„Das für uns bis dahin unbekannte Konzept überzeugte uns bereits von Beginn an. Ein junges, verantwortungsbewusstes und kompetentes Team der Seglerjugend fand direkt zu jeder Gruppe guten Kontakt. Die Verknüpfung der Segelpraxis mit fachkundlichen Experimenten kam bei den Jungen und Mädchen sehr gut an. Die Segelpraxis nach kurzer theoretischer Einführung bereitete den Kindern besonders viel Spaß. Sie meisterten eine Herausforderung, auf die sie stolz waren. Wir halten dieses Format für ideal, um als Verein mit den Schulen in Kontakt zu treten. Wir danken besonders dem Trainer(innen)team für seinen Einsatz.“

Günther Nülle, Sportwart beim Kanu-Segel-Club Hemer am Sorpesee

„Wir waren begeistert von der Veranstaltung! Die Roadshow wurde absolut professionell und kindgerecht durchgeführt, die Organisation war straff und stimmig, das beteiligte Trainer(innen)team ist motiviert und sehr aufmerksam, es gab an allen Tagen keinerlei Leerlauf. Besonders gut war die zeitliche Aufteilung in eine Gruppe, die sich zuerst auf dem Wasser mit dem aktiven Segeln beschäftigte und eine andere Gruppe, die sich währenddessen an Land mit Fragen des Umwelt- und Naturschutzes beschäftigte und unter Anleitung kleine Experiment zum Thema ‚Wasser‘ durchführte. Das führte natürlich dazu, dass sich kein Kind langweilte. Hervorzuheben ist auch, dass die beteiligten jugendlichen Trainerinnen und Trainer die Gruppen sehr genau beobachteten und es sehr gut verstanden, auf die Kinder situationsgerecht einzugehen.“

Udo Höpken, Jugendwart beim Yacht-Club Wesel am Auesee

„Als wir die Ausschreibung für die Roadshow gesehen haben, war klar, dass wir uns bewerben werden. Der Yachtclub Möhnesee investiert viel in die eigene Jugendarbeit und wir arbeiten daran, mehr Kindern und Jugendlichen das Segeln zu ermöglichen. Insgesamt 164 Jungen und Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren haben an drei Tagen erste Segelluft schnuppern können. Die Jugendlichen waren begeistert und mit vollem Elan dabei, auch der Regen an Tag zwei konnte daran nichts ändern; das Team der Seglerjugend Roadshow hatte daran einen großen Anteil. Wir sind sehr froh, dass wir Teil der Roadshow sein konnten, im nächsten Jahr sind wir gerne wieder dabei.“

Edwin Köhler, Vizepräsident vom Yachtclub Möhnesee

Hier lesen Sie den Nachbericht der Roadshow im Jahr 2022

Seglerjugend Roadshow 2022 –  Galerie

Termine 2022

Datum Veranstaltung / Ort
10.05. – 13.05. Lübeck (Wakenitz, Lübecker Yacht-Club e. V.)
17.05. – 18.05. Strande (Ostsee, zwischen Strande und Schilksee)
07.06. – 10.06. Sorpesee (KSC Hemer)
13.06. – 15.06. Wesel  (Auesee, Stadt Wesel/Yacht-Club Wesel e. V.)
21.06. – 23.06. Warnemünde (Alter Strom, Kuttersegelclub Warnemünde e.V.)
27.06. – 30.06. Güstrow (Inselsee, Wassersport-Verein-Güstrow 1928. e.V.)
04.07. – 06.07. Plauen (Talsperre Pöhl, Segelclub Handwerk Plauen e. V.)
31.08. – 02.09. Münster (Münstersche Aa, Segel-Club Münster e.V.)
03.09. – 04.09. Tag des Sports in Kiel-Schilksee (Ostsee, Strand Schilksee)
07.09. – 09.09. Möhnesee (Yachtclub Möhnesee e.V.)