• gegründet 1888

  • der Dachverband für die Segelvereine und Surfclubs in
    Deutschland, für 16 Landesseglerverbände und
    85 Klassenvereinigungen

  • der Segelsportspitzenverband im Deutschen
    Olympischen Sportbund (DOSB)

  • die deutsche "National Authority" (= nationale Vertretung)
    in der International Sailing Federation (ISAF), dem Welt-Dachverband des Segelsports, sowie im Offshore Racing Congress (ORC) für Hochsee-Regatten

  • zusammen mit den neuen Bundesländern der erfolgreichste
    Segelverband der Welt in den Olympischen Bootsklassen - gemessen an den Welt- und Europameisterschaften

  • sachverständiger Berater von Bund und Ländern, wenn es um den Segelsport - von Verkehrsregeln bis zum Natur- und Umweltschutz - geht

  • die Repräsentanz für die ganze Vielfalt des Segelns: Jollensegeln, Katamaransegeln, See- und Hochseesegeln, Match-Racing, Segelsurfen, Eissegeln, Strandsegeln, Modellsegeln, Kitesurfen.


© Deutscher Segler-Verband