News Suche



Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Aktuelle Verbands- und Regatta-News



Bestand der nautischen Fachbibliothek erhöht sich auf über 2500 Bücher und CDs

Vor 19 Jahren begründete Hans Schmidt die nautische Bibliothek beim Deutschen Touring Yacht-Club in Tutzing am Starnberger See. Vor wenigen Tagen erhöhte sich der Bestand auf über 2500 Bücher und CDs.


mehr

Neue Strandsegelschule in NRW eröffnet

Land- und Strandsegler und solche, die es werden wollen, können sich über die Eröffnung einer neuen Schule in Witten/NRW freuen.


mehr

DSV-Präsident trifft ISAF-Präsident

Informeller Austausch im Yacht Club Italiano zu Themen wie 'Zukunft des olympischen Segelsports', 'Wasserqualität des olympischen Segelreviers vor Rio de Janeiro' sowie 'Einbindung der Kieler Woche in den ISAF Sailing Worldcup'.


mehr

Gold und Bronze für die Segel-Nationalmannschaft

49er Team Heil/Plößel EM Gold 2014

Helsinki, 13. Juli 2014 - Team Heil/Plößel (NRV) gewinnt im 49er den EM-Titel, Team Meyer/Stoffers wird Dritter im 49er FX.

 


mehr

Württembergischer Yacht-Club erhält das „Grüne Band“

Wir freuen uns sehr, dass der Württembergische Yacht-Club zu den Gewinnern des „Grünen Bandes“ zählt und gratulieren zu dieser bemerkenswerten Auszeichnung.


mehr

Toni Wilhelm fest in der Weltspitze etabliert

Toni Wilhelm - RS:X

Hamburg (DSV), 6. Juli 2014.

Platz fünf für Toni Wilhelm (Württembergischer Yacht-Club) bei der RS:X-Europameisterschaft in Cesme - Türkei - macht Hoffnung auf mehr.


mehr

Eine Woche – zwei Mal Bronze für die Nationalmannschaft

Eine Woche mit zwei Junioren-Weltmeisterschaften in vier olympischen Bootsklassen, 49erFX und 49er sowie 470er Männer und Frauen, endet erfolgreich mit zwei Mal Bronze für die deutsche Nationalmannschaft.


mehr

Blinde Segler liefern Kostprobe ihres Könnens

Der Elfrather See in Krefeld war am vergangenen Samstag Schauplatz für eine Matchrace-Demonstration einer italienischen Crew mit vier blinden Seglern.


mehr

Europas Spitzensegler in der Soling-Klasse messen sich 2015 in Berlin

In der Vorwoche genehmigte der Deutsche Segler-Verband die Durchführung der Europameisterschaft in der internationalen Soling-Klasse durch den Yacht Club Berlin-Grünau e.V..


mehr

5 x Gold, 3 x Silber, 5 x Bronze: DSV-Segler bei Kieler Woche erfolgreich

Bei wechselnden Windbedingungen und vor heimischen Publikum konnten die deutschen Segler dem Erwartungsdruck standhalten. Philipp Buhl avancierte zum Mann des Tages.


mehr

DSV-Präsident Dr. Andreas Lochbrunner ersegelt Tagessieg

Zum Auftakt der Kieler Woche am vergangenen Samstag ersegelte DSV-Präsident Dr. Andreas Lochbrunner (Lindauer Segler-Club e.V.) beim ORC Club Welcome Race einen ersten Platz in seiner Wertungsgruppe.


mehr

ISAF-Jugendweltmeisterschaft 2014: Das deutsche Team

Das deutsche Team für die ISAF-Jugendweltmeisterschaft 2014 in Tavira/Portugal wurde nominiert.


mehr

Thüringen will sein wassertouristisches Potenzial nutzen

Das bisher eher als Wanderland bekannte Bundesland Thüringen will in den kommenden Jahren sein wassertouristisches Profil schärfen. Dem Segelsport könnte dabei eine wichtige Rolle zukommen.


mehr

Svenja Weger gewinnt die EM im Laser Radial

Svenja Weger EM Sieg in Kroation 2014

Split/Kroatien, 14. Juni 2014 - Smart, schnell und sehr überzeugend: Mit diesem Triumph hat sie nicht nur alle Experten, sondern auch sich selbst überrascht. Die erst 20 Jahre alte Laser-Radial-Steuerfrau Svenja Weger (Potsdamer Yacht Club) gewinnt die Europameisterschaft in der olympischen Einhandklasse für Frauen.


mehr

Austragungsort des ersten ISAF Sailing World Cup Finales steht fest

 

Abu Dhabi (Vereinte Arabische Emirate) wird die Premiere des großen Finales des ISAF Sailing World Cups austragen.


mehr

„Das Grüne Band“: Nun entscheidet die Jury…

 

Juni: Es wird spannend! Denn in diesem Monat fällt die Entscheidung, welche Vereine für ihre vorbildliche Jugendarbeit mit dem „Grünen Band“ ausgezeichnet werden.


mehr

Wasserschiedsrichterausbildung bei der Segelbundesliga

Im Rahmen der Segelbundesliga-Veranstaltungen in Travemünde und Friedrichshafen wird eine Theorie-/Praxis-Ausbildung für Wasserschiedsrichter angeboten.


mehr

Für ein Europa ohne Wegezölle - Deutscher Segler-Verband übernimmt weiterhin Schleusengebühren-Pauschale

Hamburg 27. Mai 2014 Der Deutsche Segler-Verband (DSV) wird auch für 2014 die mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Digitale Infrastruktur (BMVI) vereinbarte Schleusengebührenpauschale für Sportboote übernehmen. Das hat das Präsidium des DSV beschlossen.


mehr

Delta Lloyd Regatta: Das Finn Projekt segelt auf einer Erfolgswelle

Ganz oben auf dieser Welle segelt Phillip Kasüske – er siegt im Finn bei der zweiten Regatta des Eurosaf Champion Sailing Cup im niederländischen Medemblik.


mehr

Landestrainer gesucht

Der Bayerische Seglerverband möchte die Stelle des Landestrainers neu besetzen.


mehr

1. Segel-Bundesliga: NRV vor VSaW und DTYC

(Starnberg, 18. Mai 2014) Saisonauftakt nach Maß für den Vorjahresgesamtsieger Norddeutscher Regatta Verein (NRV): Die Hamburger führen in der 1. Segel-Bundesliga nach dem ersten Regattawochenende, das beim Bayerischen Yacht-Club auf dem Starnberger See ausgetragen wurde, punktgleich vor dem Verein Seglerhaus am Wannsee (VSaW, Berlin) und dem Deutschen Touring Yacht-Club (DTYC, Tutzing).


mehr

And the winner is: Aarhus, die Stadt der Segler

Die Entscheidung ist gefallen. Die International Sailing Federation hat den Ausrichter der ISAF-Worlds 2018 bekannt gegeben: Das dänische Aarhus wird nun in vier Jahren den Segelsport erstrahlen lassen.


mehr

Stürmisches Ende der Finn Europameisterschaft in La Rochelle

Bei starkem Wind, hohen Wellen und viel Regen endete am Samstag, den 10. Mai, die Europameisterschaft der Finns, die vom 02. Mai an in La Rochelle (Frankreich) stattgefunden hatte.

Europameister wurde mit klarem Vorsprung der Engländer Giles Scott.


mehr

Deutscher Segler-Verband stellt Weiche für die Segel-Bundesliga

· Deutsche Segel-Liga e.V. wird als außerordentliches Mitglied im DSV aufgenommen und mit der Durchführung der Segel-Bundesliga und der 2. Segel-Bundesliga betraut
· Dr. Andreas Lochbrunner, Präsident des Deutschen Segler-Verbandes: „Die Segel-Bundesliga hat ein großes Potential. Wir freuen uns auf die erste deutsche Meisterschaft der Vereine.“
· Dr. Eckart Diesch, Vorsitzender des DSL e.V.: „Ich freue mich sehr über die rasche und unkomplizierte Aufnahme und danke für das Vertrauen.“
·...


mehr

Jetzt im YACHT-Abo: das neue DSV-Spezial

Der Deutsche Segler-Verband gibt in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift YACHT viermal jährlich sein Mitgliedermagazin DSV-SPEZIAL heraus. Darin zu lesen sind Meldungen, Reportagen, Interviews, Tipps und Termine aus der Welt des organisierten Segelsports.


mehr

Erweiterte Befahrensregelung für den OWP Baltic 1

Durch Allgemeinverfügung der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt Nord vom 05.05.2014 wurde die geltende Befahrensregelung für den Offshore Windpark Baltic 1 erweitert.


mehr

Zweimal Weltcup-Gold für die deutsche Segel-Nationalmannschaft

Hyères/Hamburg (DSV), 26. April 2014. Die deutsche Segel-Nationalmannschaft hat beim Finale des Sailing World Cup vor Hyères in Frankreich zwei Goldmedaillen gewonnen. Nachdem 2.4mR-Steuermann Heiko Kröger bereits am Freitag seinen im vergangenen Jahr gewonnenen Titel erfolgreich verteidigt hatte, surfte auch Moana Delle am Samstag auf den höchsten Podiumsplatz.


mehr

Strand- und Landsegeln – ein Sport für jede Jahreszeit

Welchen Aggregatzustand das Wasser gerade hat, interessiert Strand- und Landsegler nur wenig. Mit der richtigen Kleidung können sie an 365 Tagen im Jahr auf die Bahn gehen – und das auch im Binnenland


mehr

Ausschreibungen zu den Deutsch-Französischen Jugendbegegnungen 2014

Jährlich treffen sich junge Seglerinnen und Segler aus Deutschland und Frankreich zu Jugendbegegnungen. Auch in dieser Saison stehen interessante Events auf dem Programm.


mehr

Bundeswasserstraßen werden gebührenpflichtig

Das sieht das noch vom letzten Deutschen Bundestag beschlossene Bundesgebührengesetz (BGebG) vor. Es verlangt, dass spätestens ab 2017 für individuell zurechenbare Leistungen des Bundes Gebühren nach dem Vollkostenprinzip zu erheben sind. Das gilt ausdrücklich auch für die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Bundeswasserstraßen.


mehr

Klassengrenzen zur WM stehen fest

Mittlerweile sind für die ORC-International Weltmeisterschaft 2014 (2. bis 9. August) in Kiel mehr als 160 Yachten aus 17 Nationen gemeldet, so viele wie nie zuvor bei einer Weltmeisterschaft der Offshore Yachten. 


mehr

Seenotsignalmittel

Schleswig-Holstein regelt Chartern mit neuem Sicherheitskonzept


mehr

Weltwassertag 2014

Kuratorium Sport & Natur e.V. folgt dem Aufruf des Bundesministeriums Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und veröffentlicht Positionspapier zu Weltwassertag 2014


mehr

Melderekord bei ORC Weltmeisterschaft 2014 vor Kiel

150 Yachten aus 16 Nationen - das sind die aktuellen Meldezahlen zur ORC Weltmeisterschaft 2014 vor Kiel.


mehr

Inklusion

Gemeinsames Sporttreiben behinderter und nichtbehinderter Menschen ist das Ziel von Inklusion im Sport. Dabei geht es neben Verständnis, gegenseitiger Akzeptanz und Freude am gemeinsamen Sporterlebnis vielfach auch um Fragen der Barrierefreiheit.


mehr

Zum Saisonstart - Tipps für Einsteiger

Der Deutsche Segler-Verband (DSV) empfiehlt Wassersporteinsteigern zum Saisonstart, sich die Zeit für eine gute Ausbildung zu nehmen und den für das Revier vorgesehenen Sportbootführerschein zu erwerben.


mehr

Standersammlung

Aufruf in eigener Sache


mehr

Die Leichtigkeit des Regattasports: Manage2Sail




Die Planung der eigenen Segelaktivitäten kann so einfach sein, das Organisieren von Regatten auch, und die Auswertung der Ergebnisse sowieso. Vorausgesetzt, man nutzt das richtige Programm. Mit dem neuen Regatta Management System Manage2Sail bekommen Ausrichter und Sportler ein Werkzeug in die Hand, das ihnen viele Arbeiten abnimmt und für zuverlässige Datenverarbeitung...


mehr

Willkommen im Club

Der Deutsche Segler-Verband hat mit Unterstützung der Segler-Zeitung die Kampagne „Willkommen im Club“ ins Leben gerufen und unterstützt damit Vereine, die neue Mitglieder aufnehmen wollen.


mehr

Vereine stellen sich vor

DSV-Vereine, die gern noch Mitglieder aufnehmen möchten, haben die Möglichkeit, sich mit einem kurzen Porträt in der Segler-Zeitung vorzustellen. Anschließend werden diese Vereinsportraits der „Willkommen im Club-Vereine“ auch auf unserer Seite veröffentlicht. So können sich interessierte Neueinsteiger auch auf diesem Wege über das Angebot der DSV-Vereine informieren.


mehr

Lust auf Lernen

Der Deutsche Segler-Verband hat die Ausbildungsangebote der DSV-Mitgliedsvereine auf dieser Homepage zusammengestellt.



mehr