Aktuelle Verbands- und Regatta-News



Eberswalder Erklärung zum Erhalt und zur Nutzung kulturhistorischer Wasserwege

Zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen und Bürgerinitiativen, Verbänden und Unternehmen haben bei einem Symposium im Frühjahr 2015 die folgende Erklärung zum Erhalt und zur Nutzung kulturhistorischer Wasserwege formuliert.


mehr

Freizeitmobilität wächst - Wassertourismuskonzept für 2015 erwartet

In der zweiten Jahreshälfte 2015 wird das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) das  im Koalitionsvertrag angekündigte Wassertourismuskonzept vorlegen.


mehr

ISAF ernennt Peter Sowrey zum neuen Geschäftsführer

Der weltweite Dachverband des Segelsports, die International Sailing Federation (ISAF), hat mit Peter Sowrey einen neuen Geschäftsführer. Howrey tritt die Nachfolge des im Oktober 2014 ausgeschiedenen Jerome Pels an.


mehr

Bewerbungsgesellschaft in Hamburg gegründet worden

Die Bewerbungsgesellschaft für die Olympischen und Paralympischen Spiele Hamburg 2024 ist am 30. Juni durch notarielle Beurkundung in der Hansestadt gegründet worden.


mehr

Auszeichnung für Ausbildung

Auch in diesem Jahr zeichnet der Deutsche Segler-Verband im Rahmen seiner Initiative „Gemeinschaftsprojekt Vereinsausbildung“ wieder DSV-Vereine aus, die ihren Mitgliedern eine hochwertige Ausbildung bieten.


mehr

Hauptamtlicher Mitarbeiter beim Röbeler Segler-Verein „Müritz“ e.V. gesucht

Der Röbeler Segler-Verein „Müritz“ e.V. mit seiner über 60. jährigen Tradition im Segelsport sucht einen hauptamtlichen Mitarbeiter für die Bereiche Kinder- und Jugendtraining und die Vereinskoordination.


mehr

Deutsche Segel-Bundesliga meets Warnemünder Woche

Erstmalig in der Geschichte der Deutschen Segel-Bundesliga wird ein Event vor Warnemünde ausgetragen. Vom 4. bis 6. Juli 2015 treten die 36 Clubs der 1. und 2. Segel-Bundesliga im Rahmen der Warnemünder Woche gegen ihre Konkurrenz an.


mehr

ISAF kämpft für Wiederaufnahme des paralympischen Segelns

Die International Sailing Federation (ISAF) hat ihren Mitgliedsverbänden vor wenigen Tagen in einem Schreiben mitgeteilt, dass es trotz größter Bemühungen keine Anzeichen seitens des Internationalen Paralympischen Komitees gibt, dass Segeln 2020 doch noch in das Programm der Paralympischen Spiele in Tokio aufgenommen wird.


mehr

Wassersport auf der Elbe

Die aus über 30 Abgeordneten des Deutschen Bundestages bestehende Parlamentarische Gruppe „Frei Fließende Flüsse“ hat sich bei ihrer Tagung am 26. Juni 2015 in Magdeburg schwerpunktmäßig mit der naturverträglichen, künftigen Nutzung der Elbe beschäftigt.


mehr

Goetz-Ulf Jungmichel wird Generalsekretär des DSV

Goetz-Ulf Jungmichel, bislang Direktor Boot Düsseldorf, wechselt zum 1. März 2016 als Generalsekretär zum Deutschen Segler-Verband e.V.


mehr

Sieben Medaillen für Segel-Nationalmannschaft bei Heimspiel vor Kiel

Zum zweiten Mal fand im Rahmen der Kieler Woche der EUROSAF Champions Sailing Cup statt (20. bis 24. Juni 2015). Beim „Europa-Cup“ auf dem Heimatrevier der deutschen Segel-Nationalmannschaft gewannen die deutschen Seglerinnen und Segler insgesamt sieben Medaillen, davon viermal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze.


mehr

Juniorenmeister im Laser gekürt

Pia Kuhlmann (Schaumburg-Lippischer Seglerverein, Steinhude) und Magnus-Paul Simon (Mühlenberger Segel-Club, Hamburg) heißen die neuen Deutschen Juniorenmeister im Laser Radial bzw. Laser. 


mehr

Bundestrainer fit für den Notfall - Wasserrettungstraining am Stützpunkt Kiel mit DLRG

 

Unter fachmännischer Anleitung der DLRG trainierten die DSV-Bundestrainer am Donnerstag vor der Kieler Woche die wichtigsten Berge- und Erste-Hilfe-Maßnahmen auf dem Wasser in der Kieler Bucht vor Schilksee.


mehr

DSV stärkt seinen Standort Kiel

Im Rahmen der Bewerbung um die Olympischen Sommerspiele 2024 in Hamburg und Kiel wird der Deutsche Segler-Verband seine Präsenz in Kiel verstärken. Einstimmig hat das Präsidium des Deutschen Segler-Verbandes in seiner Sitzung am Dienstag, 23. Juni 2015, in einem Grundsatzbeschluss festgelegt, dass die Bereiche Wettsegeln, Technik und Jugend mittelfristig nach Kiel umziehen.


mehr

Der DSV freut sich über neue Räume am Bundesstützpunkt Kiel

Alle guten Dinge sind drei – das findet auch der Deutsche Segler-Verband (DSV), der sich über drei zusätzliche „Clubräume“, die Bezeichnung erinnert an ihre ehemalige Funktion, freuen kann. Nach umfangreichen Umbauarbeiten – finanziert durch Bund, Land und Stadt – erfolgte am Montag die offizielle Übergabe an Segler und Trainer.


mehr

Hauptamtlicher Jugendtrainer beim Württembergischen Yacht-Club gesucht

Der Württembergische Yacht-Club in Friedrichshafen sucht einen hauptamtliche/n Jugendtrainer/in.


mehr

Segler Philipp Buhl gewinnt Gold

Beim ISAF Sailing World Cup in Weymouth hat Philipp Buhl in der olympischen Laser-Klasse die Goldmedaille gewonnen.


mehr

Soling-Europameisterschaft 2015 in Berlin

Der Yachtclub Berlin-Grünau richtet vom 13. bis zum 19. September die offene Europameisterschaft 2015 der Soling-Klasse aus. Der Verein erwartet zu der Regatta rund 40 Boote auf seinem Heimatrevier, dem Großen Müggelsee.


mehr

Jugendbegegnung der Kieler Yachtschule

Die Kieler Yachtschule, Jugendabteilung des Kieler Yacht Clubs, führt vom 27. Juni bis zum 04. Juli 2015 eine Jugendbegegnung mit Jugendlichen aus Kaliningrad durch.


mehr

Zweifelsfragen im Mindestlohngesetz aus Sicht des Sports

Am 06. März 2015 konnte der DOSB zusammen mit dem DFB im Gespräch mit Ministerin Nahles offene Fragen zum Mindestlohn klären


mehr

Audi Sonderrabatt für Mitglieder von DSV-Vereinen

Bislang einmalige Sonderaktion der AUDI AG, Hauptsponsor der deutschen Segel-Nationalmannschaft.


mehr

Für ein Europa ohne Wegezölle - Deutscher Segler-Verband übernimmt weiterhin Schleusengebühren-Pauschale

Hamburg 27. Mai 2014 Der Deutsche Segler-Verband (DSV) wird auch für 2014 die mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Digitale Infrastruktur (BMVI) vereinbarte Schleusengebührenpauschale für Sportboote übernehmen. Das hat das Präsidium des DSV beschlossen.


mehr

Strand- und Landsegeln – ein Sport für jede Jahreszeit

Unabhängig vom Wasser: Strand- und Landsegler können an 365 Tagen im Jahr auf die Bahn gehen – und das auch im Binnenland


mehr

Willkommen im Club

Der Deutsche Segler-Verband hat mit Unterstützung der Segler-Zeitung die Kampagne „Willkommen im Club“ ins Leben gerufen und unterstützt damit Vereine, die neue Mitglieder aufnehmen wollen.


mehr

Vereine stellen sich vor

DSV-Vereine, die gern noch Mitglieder aufnehmen möchten, haben die Möglichkeit, sich mit einem kurzen Porträt in der Segler-Zeitung vorzustellen. Anschließend werden diese Vereinsportraits der „Willkommen im Club-Vereine“ auch auf unserer Seite veröffentlicht. So können sich interessierte Neueinsteiger auch auf diesem Wege über das Angebot der DSV-Vereine informieren.


mehr

Lust auf Lernen

Der Deutsche Segler-Verband hat die Ausbildungsangebote der DSV-Mitgliedsvereine auf dieser Homepage zusammengestellt.


mehr

News Suche



Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.