Kurzvorstellung Verein
Der Segelverein Lucherberg e. V. wurde im Jahre 1974 gegründet und feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Jubiläum. Der Verein besteht zur Zeit aus ca. 100 Mitgliedern, davon treffen sich ca. 20 Jugendliche samstags von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr am See. Ab 1. April ist der See wieder zum Segeln freigegeben. Die Saison endet am 15. Oktober und der See wird der Tier- und Pflanzenwelt wieder vollständig überlassen. Junge und ältere Segelbegeisterte treffen sich regelmäßig zum Regattasegeln und zum Segeln allgemein. Auch nicht segelnde Familienangehörige sind gern gesehen, denn wir verstehen uns als familienfreundlich.

Die Lage, das Revier
Der Lucherberger See liegt an der A4 zwischen Aachen und Köln, Abfahrt Weisweiler. Es ist ein ehemaliger Baggersee mit einer Tiefe von ca. 30 m und ca. 56 ha. Wasserfläche. Neben Segeln wird der See zum Surfen (in unserem Verein möglich) und Angeln benutzt.

Angebot.. .
Wir bieten Jüngstenscheinausbildung im Optimisten ab 10 Jahren (Freischwimmer erforderlich). Anfang März 2004 findet der Theorieteil zum Sportsegelschein für Mitglieder statt. Mindestalter 14 Jahre. Die Praxis folgt im Sommer. Fahrten auf der nahegelegenen Maas-Seenplatte und im Ijsselmeer sind selbstverständlich.

JahresbeiträgeAufnahmegebühr
Erwachsene:Euro 55,-  Euro  50,-
Familien:Euro 95,-  Euro 100,-
Jugendliche: Euro 20,-     keine Aufnahmegebühr
Bootsliegeplätze: Euro 15,-  und Surfbrettplätze Euro 5,-

Ansprechpartner:

Jochen Neulen
Talstr. 24
52459 Inden/Lucherberg             
Tel.: 02423/6487

Manfred Hilmer
Am Weißenberg 5
52372 Kreuzau 
Tel: 02422/903679

E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailsegelvereinlucherberg@gmx.de
Homepage: Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.segelvereinlucherberg.de.vu