Neue ORC-Klassengrenzen 2013

 

Der Ausschuss Seeregatten und die Regattavereinigung Seesegeln (RVS) haben in Anbetracht der Entwicklung der ORC Flotte die ORC Gruppeneinteilung nachträglich angepasst.

Mit den neuen Grenzen wird es möglich sein, dass homogenere Felder ähnlicher Größe antreten können und so fairere Wettfahrten zustande kommen.

Klassengrenzen 2013:

ORC 1 GPH -581,9
ORC 2 GPH  582 - 637
ORC 3 GPH  637,1 -       

Bei großen Teilnehmerzahlen wird weiterhin eine Unterteilung in zusätzliche Untergruppen empfohlen.        

(Hamburg, 27. April 2013)